Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 21:36 Uhr

Umstellung T-DSL 16000

Habe das Angebot von T-COM angenommen und bin auf T-DSL 16000 umgestiegen. Bei der Online-Beantragung gab es Übermittlungsschwierigkeiten, so dass der Antrag erneut aufgegeben wurde. Einige Tage später Auftragsbestätigung. Am Folgetag kam Schreiben, dass Bestellung nicht vollständig übernommen wurde und somit storniert wurde. Termin zum Rückruf beim Call-Back-Service übers Internet abgegeben. Zum angegebenen Zeitpunkt kein Anruf. Wieder neuen Termin gemacht, erfolglos. Zwischenzeitlich Umschalttermin erhalten. 2 Tage vor Umschalttermin (es sind mehr als 14 Tage vergangen) meldet sich der Call-Back-Service (gleich 2 mal). Es wurde mir der
Umschalttermin nochmals bestätigt. Nun nahte der Tag der Umschaltung. Am Abend vorher automatisierte Meldung von T-COM (Computerstimme), dass am Folgetage zwischen xxx und xxx die
Umschaltung erfolgen soll. Komme am nächten Tag heim und staune - es hat wirklich geklappt, die Umstellung auf DSL 16000 war vollzogen worden. Beim Speedtest sind es nun doch nicht ganze 16000 aber mehr als 6000.
Fazit: Verwaltungstechnischer Service - mangelhaft
Ausführung - gut
Man kann sich doch auf T-COM verlassen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken