Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 19:02 Uhr

und es geht doch

nach anfänglichen Problemen mit dem 16.000er-Anschluss scheint T-Com nunmehr die richtige Leitung gefunden zu haben.
Ich hatte 5 Mal Techniker bei mir, die meinen Anschluss vor und zurück gemessen haben, da ich auf nur ca. 2.000-Transfer kam. Die "Fachleute" konnten aber nichts finden. Mein Anschluss wäre optimal eingerichtet. Letztendlich kam ich selbst darauf, dass ein Server von T-Com der Übeltäter war. Nun macht Surfen richtig Spaß.
Traue keinem "Experten" von T-Com.....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken