Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 10:48 Uhr

Unverschämt !!!

Unverschämt deshalb:
1.)DSL-6000 wird bezahlt,DSL-3000(höchstens) wird geliefert!
2.)Der verlangte Preis ist VIEL zu hoch!
3.)UNVERSCHÄMT vor allem deshalb:Im November 2007 hatte ich einen TOTALAUSFALL ALLER BEZAHLTEN VERBINDUNGEN von mehr als 14 Tagen!!!Dafür wurden mir bei einem monatl. Zahlbetrag von 44,95Euro wurden mir Gutschriften in Höhe von 35,-Euro ZUGESAGT!!!Diesen zugesagten Gutschriftenbetrag zog ich von der nachfolgenden Rechnung ab.Resümee:Seither bekomme ich Mahnungen über diesen Betrag.Von vorher gemachten Gutschriften will die T-Com nichts mehr wissen.SEHR,SEHR EIGENARTIG!!!Als Gutschrift für den langen TOTALAUSFALL von länger als 14Tage will die T-Com NUR 5,-Euro anerkennen!Frechheit?Unverschämtheit?
3.)Ich verlange eine Stellungnahme der T-Com!Ich verlange weiterhin einen der DSL-Geschwindigkeit angemessenen Zahlbetrag!!! Ich verlange das SOFORT!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 27.06.2008 um 13:06 Uhr
Aber bitte nicht hier und schon gar nicht in diesem Ton! Wie man in den Wald...
Kommentar von Ich bin drin 28.06.2008 um 00:04 Uhr
Tja manche können sich nicht benehmen. ich verlange das der Bericht umgeschrieben wird und lesen kann nicht jeder nimm die bedienungsanleitung zur Hand und Geschwindigk gehen immer BIS BIS BIS 6000
Kommentar von Putzig 28.06.2008 um 10:11 Uhr
@ICH BIN DRIN/WIND:Ich verlange das der Bericht umgeschrieben wird,für wen hälst du dich eigentlich?Den Oberzensor?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken