Anzeige

von , am um 13:01 Uhr

Vertragssturheit

Die angebote DSL Geschwindigkeit wird zu keiner Zeit erreicht.
Eine Kündigung oder Veränderung des Vertrages läßt Telekom nicht zu. Mit unserem Umzug mußten wir den abgeschlossenen Vertrag behalten, obwohl die Telekom weiß, dass sie hier die vertraglich vereinbarte Leistung nicht erbringt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 20.04.2011 um 16:40 Uhr
Nach dem BGH Urteil zur Kündigung eines DSL Anschlusses bei Umzug ist das völlig normal. Da kann man bloß um Kulanz bitten. Nur vorraussetzen darf man es nicht.
Kommentar von Putzig 20.04.2011 um 18:48 Uhr
Vertrag ist nunmal Vertrag,er gilt für beide Seiten.Nachteil bei T-Com sind allerdings 24 Monate Vertragsbindung.Das können andere Provider kürzer.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 21.04.2011 um 10:53 Uhr
Die Divise heißt doch immer erst lesen dann bestellen
Kommentar von Ölli 21.04.2011 um 16:53 Uhr
Was heißt Vertraglich Vereinbart? Was für einen Tarif hast du und welche Bandbreite liegt überhaupt an?
Kommentar von Jannik Dose 02.08.2011 um 10:52 Uhr
bei angeblich verfügbaren 16+ liegen in Bordesholm in 90% aller Fälle unter 4000 an sonst vereinzelt mal bis zu 11.000

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken