Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 10:41 Uhr

Voller Tarif trotz reduzierter Leistung

Es ist zwar ehrlich von T-Online, dass man bei Beschränkungen in der möglichen Leitungsgeschwindigkeit nur T-DSL 3000 anbietet, dies im Gegensatz zu einigen andern Anbietern, die es letztlich darauf ankommen lassen, ob der Kunde sich wehrt. Doch es ist trotzdem nicht nachzuvollziehen, dass Telekom in dem Fall, wo man wissentlich nicht mehr anbieten kann, sich einen Tarif entsprechend T-DSL 6000 bezahlen lässt. Selbst bei der alles andere als vorbildlichen Deutschen Bahn zahlt man im Regionalexpress für die gleiche Strecke weniger als im ICE, d.h. dem Geschwindigkeitsnachteil wird Rechnung getragen.

Die negative Bewertung bei Preis-Leistung kommt aber auch daher, dass andere Anbieter inzwischen deutlich günstiger geworden sind.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken