Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 19:55 Uhr

von 1minus1 zurück zum riesen

ich hatte 2 jahre das vertragliche "vergnügen" mit 1minus1. außer viel werbung,auch das blaue wunder genannt,ist da nicht viel dahinter. mieten leitungen bei der telekom und schieben jegliche reklamationen auf die telekom. dafür bezahlt man den "support" mit einer 0900-er nummer für absolute inkompetenz. da ergibt sich doch die frage, wenn die typen die ports eh nur bei der telekom anmieten, die telekom an allem schuld ist,was nicht funktioniert (alternativ bleibt auch der kunde) dann kann man doch gleich beim vermieter einen vertrag machen. die wissen dann jedenfalls was mit ihren leitungen und ports los ist. ich bin seit einem monat zurück beim riesen. hatte von anfang an keinen stress. alles was mir zugesagt wurde ist eingetreten. die geschwindigkeit des dsl entspricht dem vertraggegenstand und vor allem kann ich endlich wieder telefonieren, kein VoIP mehr mit ständigen Gersprächsabbrüchen.
meine erfahrung: 1minus1 ist einfach nur teuer,weil man einen zusätzlichen telefonanschluß braucht, telefonie klappt nur selten reibungslos und der service ist teuer und inkompetend.
ich bin froh,daß ich wieder zu t-com gewechselt habe.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 56 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 23.10.2008 um 08:19 Uhr
Mir ging es genauso mit dem Wechsel von der schönen aus Hamburg zur Telekom

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken