Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 17:49 Uhr

Was lange dauert, soll eigentlich gut werden....

Nur mal so kurz ein Bericht. Kein Roman. Werbeanruf erhalten, DSL 16.000 bestellt. Hatte 6.000 und ohne Probleme genutzt. NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM! Router der Telekom kam (Speedport W 701V) der nicht mal mit LAN funktionierte. Zurückgeschickt. Auf Reise gewesen, einen anderen Router erworben. Zu hause einen Anruf in Abwesenheit auf dem ISDN Handy gesehen. Rückruf erfolglos, man hatte mich im Laufe des Tages von ISDN auf analog geschaltet ("da hat wohl ein Mitarbeiter den Haken an der falschen Stelle gemacht" werde ich später noch hören). Toll! DSL ging auch nicht. Nach endlosem Computerstimmenwirrwarr der Telekom-Hotline endlich nach 3 Tagen einen kompetenten Mitarbeiter, der wenigstens das DSL geprüft und freigeschaltet hat, jedenfalls bucht sich mein Routern nun ein und ich kann online gehen. Analog telefonieren mit einem geborgten Apparat muss ich bis heute weiterhin, das zurückschalten geht nun nicht so schnell.... Zur Geschwindigkeit. Niemand sagt einem, dass statt 16.000 nur knapp 12.500 geht. Find ich nicht gut, bei DEM Auftragsvolumen der Telekom und der Kohle die man monatlich dort lässt, sollte Aufklärung selbstverständlich sein. Fazit: Hindernislauf. Für technisch unbegabte ein gewagtes Abenteuer, oder man kauft den Techniker zum Vorzugspreis....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 23.08.2007 um 18:10 Uhr
Das sind doch min.75% der Vertragsgeschwindigkeit also rechtl. Top? Bei anderen anbietern gibt es da nur 6000 bei einer 16000!
Kommentar von Chartsonic (Chartsonic) 23.08.2007 um 23:29 Uhr
Wieso glauben immer alle dass bei DSL 16.000 die Bandbreite garantiert wird. ADSL 2+ (DSL 16.000) ist eine andere Technik. Die Bandbreite hängt von den Spezifikationen der Leitung ab.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 24.08.2007 um 17:00 Uhr
Man der Torsten kann weder lesen noch die bedienungsanleitung, man och den Vertrag durchlesen, überall steht doch BIS BIS BIS BIS 16000 und da ist doch 12500 Spitze

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken