Anzeige

Anzeige

von , über "Magenta Zuhause L (100/40)" von Deutsche Telekom , am um 20:47 Uhr

Wechsel von Kabel zu DSL erfolgreich

Ich hatte bei Vodafone Kabel abends starke Einbrüche der Geschwindigkeit, seit Monaten immer wieder mal, dann seit Ende September 2018 jeden Tag. Zum Glück konnte ich eine Sonderkündigung über Facebook erreichen.

Habe Anfang Oktober nach der Sonderkündigung meinen DSL-Anschluss bestellt.

1. Überraschung Trotz wechsel von Kabel zu DSL, und einem damit verbundenen Techniker-Einsatz, zählte das ganze als Wechsel und ich musste keine Einrichtungsgebühr bezahlen.

2. Überraschung Die Kommunikation zwischen Vodafone und Telekom schien reibungslos zu funktionieren, so dass ich (bis auf ein paar Stunden am Tag der Schaltung) nicht auf mein Festnetz verzichten musste.

3. Überraschung Mit meiner FRITZ!Box 7530, die ich für den DSL-Anschluss neu besorgt habe, habe ich auf Anhieb vollen Speed bekommen. Die Leitung ist so stabil wie eine Leitung nur sein kann, keine Resyncs, keine Fehler auf der Leitung (laut Box), nichts.

Fazit: Ich laste mit 100 mbit zwar schon immer wieder mal die Leitung aus, aber alles in allem kommt der Speed 24/7 an, und ich kann Abends endlich wieder ungestört Serie schauen.

Kostet zwar etwas mehr als woanders, lohnt sich aber!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 13.11.2018 um 16:06 Uhr
So wie es bei Ihnen abgelaufen ist, so sollte es eigentlich auch immer und bei jedem Anbieter sein.
Kommentar von Rick50 (Richie) 15.11.2018 um 17:58 Uhr
sollte, einen kenne ich auf den das nicht zutrifft - Telekom - grööööhl.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken