Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 23:03 Uhr

Wenn meine Firma so eine schlechte Qualität liefern würde...

Die Leistungen der Telekom sind zeitweilig so schlecht, dass man sich als Kunde betrogen fühlen muß.
Ich habe den Eindruck gewonnen, dass diese Firma völlig überfordert ist und die Call&Surf-Produkte durch das hohe Anwendungsvolumen (wahrscheinlich auch wegen der aufgepfropften Internettelefonie)die vorhandenen Leitungs- und Serverkapazitäten sprengen. Solche Produkte sollten mit dieser schlechten Qualität nicht verkauft werden. Die Telekom darf sich nicht wundern, wenn sie weitere Kunden verlieren wird. Der Vorstand der Telekom hat die Lage m.E. immer noch nicht im Griff. Mir tun die Mitarbeiter in den CallCentern schon leid, die sich geduldig die Nöte der Kunden anhören müssen. Die Vorstände, die ich bereits angeschrieben habe, haben nicht einmal den Schneid, mir einmal selbst zu antworten. In meiner Firma (2.800 MA) ist die Telekom schon nicht mehr Lieferant und wird es in absehbarer Zeit auch nicht erneut werden!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken