Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 12:39 Uhr

Wer langsam surft,kommt auch ans Ziel :-)

Ein Jahr war die vereinbarte Geschwindigkeit in vollem Umfang vorhanden, dann wurde an den Servern gedreht, so daß ich den größten Teil des Tages zwischen 2% und 15% der vereinbarten Geschwindigkeit "surfen" bzw. festhängen konnte. Die Beschwerden wurden einen Monat lang mit Hinweisen auf Fehlerquellen beantwortet, die bereits durch meine Fehlerbeschreibung ausgeschlossen waren. Erst als ich die Kopie eines drastischen Leserbriefes an eine Computer-Zeitung vorlegte, änderte sich das Bild blitzschnell.
Inzwischen hänge ich den größten Teil des Tages zwischen etwa 20% und 60% der vereinbarten Geschwindigkeit.Da steht ein Wechsel an, denn Beschwerden sind ja weitgehend vergeblich.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 43 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Manfred 03.09.2012 um 15:05 Uhr
Wer langsam surft,kommt auch ans Ziel :-)
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 03.09.2012 um 15:37 Uhr
Wie kann man nur soviel Mist schreiben,der Typ sollte sich mal an die Bild Zeitung wenden,vielleicht bekommt er dafür noch ein Honorar,oder er muß selbst draufzahlen
Kommentar von Jason (Jason) 03.09.2012 um 21:17 Uhr
Mal ikarusius, mal IKA, und nun auch IKAR. Einfach nicht ganz dicht, dieser Faker.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken