Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 21:45 Uhr

Wunder mit Wermut

Die Ersteinrichtung im Dez 2005 von Call&Surf liess DSL-Seitig 14 Tage auf sich warten. Ich denke die T-Com war mit dem Ansturm überfordert. Aber sehr kulant, es gab grosszügige Gutschriften.
Die T-Com ist auf den ersten Blick teurer als andere, das mag im allgemeinen auch stimmen, wenn man aber Extrakosten aufrechnet (Verbindung mobilfunk, Sonderrufnummern, Ausland) sieht es wieder anders aus.
Von der Möglichkeit des call by call ganz zu schweigen.
Das Wunder: Umzugstermin heute, siehe da alles funktioniert.
Wermut: Update auf DSL 6000 entpuppt sich als getuntes 2000 mit downloadraten von 2880.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken