Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 23:31 Uhr

Zu langsam und zu teuer

bin vom Land bei Schwarmstedt nach LÜneburg gezogen. Dort hatte ich DSL 16000, hier zum gleichen Preis DSL 2000 !!

Bin enttäuscht und fühle mich betrogen, weil ich davon ausgegangen bin, daß in einer Stadt die Verbindungen besser sein würden, als auf dem platten Land. DENKSTE!

Besonders ärgerlich ist die vertratgliche Bindung.
Gebe zu, das hätte ich vorher besser prüfen sollen.
Deshalb sollte es eine Warnung sein: Nicht einfach zu vertrauen, sondern konret zu prüfen, was angeboten wird.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 63 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 24.08.2011 um 11:42 Uhr
Richtig! DSL-Qualutät hat nichts mit dem flachen Land zu tun sondern mit Leitungslänge zum Knotenpunkt
Kommentar von matti 24.08.2011 um 11:48 Uhr
Sie fühlen sich betrogen, weil sie zu dämlich waren vorher zu prüfen? Diese Aussage ist einfach frech!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 24.08.2011 um 12:48 Uhr
Man bekommt doch zu allem eine Auftragsbestätigung dort wird alles erläutert welche Geschwind. man erhält auch im Kundencenter hätte man nachschauen können,auch im Router steht die Geschwindigkeit
Kommentar von eisadler 24.08.2011 um 20:47 Uhr
@ Wind.Wohl einer der dümmsten Kommentare,die je verfasst wurden."auch im Router steht die Geschwindigkeit."Ich lach mich schlapp.Oh mein Gott lass ....
Kommentar von Jason (Jason) 27.08.2011 um 17:02 Uhr
@eisadler: Im Router kann man wohl sehen, mit welcher Geschwinigkeit man an das Internet angeschlossen ist.
Kommentar von Galaxian (Peter Michael Winkel) 29.08.2011 um 10:13 Uhr
@Jason: Man kann es sehen, wenn man es KANN. Aber nicht jeder scheint es zu können ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken