Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 11:49 Uhr

Zufrieden!

Hallo, ich habe einen Wechsel von T-DSL 2000 auf 16000 durchführen lassen. Anfangs hatte ich das Speedport W701V kostenlos zugeschickt bekommen und sofort angeschlossen. Mein DSL Anschluß wurde ohne Probleme am Tag umgestellt wie es auch im Vertrag stand. Dann kam aber die große Überraschung, ich hatte nur einen Downstream von max. 13000 öfter auch darunter(oft nur 10000) und sehr viele Verbindungsabrüche etc. Sofort Störung gemeldet 2 Tage rief mich ein Techniker, der direkt beim Verteiler stand an und hat meine Leitung gemessen und gesagt das genau 14000 zu meinem Router gelangen und er empfahl mir ein anderes Modem zu benutzen und zwar den Vorgänger Speedport W700V. Denn das wird von ner anderen Firma gebaut etc. und ist besser geeignet für etwas schlechtere Leitungen. Gesagt, getan ging am nächsten Tag in einen T-Home Shop und Tauschte es um dann zu Hause angeschlossen und siehe da auf eimal hatte ich einen downstream von 16450!!!!! Habe das Speedport W700V jetzt schon etwas länger angschlossen, habe keine verbindungsabbrüche oder neu syncronisationen etc. mehr! Mache jetzt täglich meine speed tests und komme immer min. an meine 16000 ran!!! Bin sehr zufrieden und danke dem Techniker der mir das Modem empfohlen hat. Ich kann jedem empfehlen der mit seinem 701 Probleme hat mal den Vorgänger 700V auszuprobieren.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Diablo (Diablo) 11.07.2007 um 04:39 Uhr
Da hast Du aber Glück mit dem 700-er. Hatte ebenfalls das Teil und ständig hat es die Sync. zum DSLAM verloren und neu gebootet. Jetzt mit dem 701 NO PROBLEME.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken