Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 01:48 Uhr

Zum Thema Service

Mit meiner DSL 16.000 Leitung bin ich vollends zufrieden, da die mir garantierte Bandbreite zwischen 12.000 und 16.000 kbit/s eigentlich immer zur Verfügung steht.

Bis auf einen Ausfall von etwa 2 Wochen meines Anschlusses, habe ich so keine Probleme mit meinem Anschluss.
Dazu muss gesagt werden, dass der Ausfall nicht verschulden der Telekom, sondern durch Arbeiten in einem Geschäft unter meiner Wohnung gestört wurde.
Die Telekom verhalf nach Bemerkung des Fehlers schnell mit Service und einem techniker, der den Fehlerort lokalisierte un die Leitung wieder schlatete.

Zum Thame Service, kann ich glaube ich durchaus einiges sagen.
Die Telekom, hat sich sehr stark verbessert, klar es kann überall mal Probleme geben, und man wird oft zu einem anderen Bearbeiter durchgestellt.

Aber as ist nicht etwa Willkür der Telekom, sondern einfach, dass man gleich einen kompetenten Mitarbeiter hat.
Schwarze Schafe gibt es überall...
In welchem Unternehmen hat man das nicht?

In der Regel ist es bei der Telekom so, dass die Kunden,
bei besonders schierigen Fällen, sei es Beschwerden zur Rechnung oder auch zum Auftrag sehr schnell kontaktiert werden,
damit auch das Problem geklärt werden kann.

Wie auch schon der Vorletzte Berichte sagte,
es arbeiten sehr viele "Leih- und Zeitarbeiter" in der kundenbetreeung,
aber deshalb ist die Schulung, die diese Mitarbeiter erhalten nicht die schlechteste,
es kann sogar vorkommen, dass Leih- und Zeitarbeiter mit komplexeren Aufgaben beauftragt werden.

Es liegt ganz im Aufgabenbereich der Telekom, hier klare Linien zu schaffen,
im großen und ganzen kann man jedoch sagen, dass die Telekom,
einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht hat.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von NeverMind (NeverMind) 07.09.2008 um 10:23 Uhr
Im Gegensatz zu Alice & Co. ist dieser Servive kostenlos. War deine Nummer für eingehende anonoyme Anrufe geperrt? (Dienstmerkmal ACR) oder Setting in der FritzBox
Kommentar von andy1402 07.09.2008 um 13:20 Uhr
Danke lausegeon, das mit den Fehlern ist mir auch est aufgefallen nachdem der bericht geschrieben war ;)
Kommentar von Der Klügere gibt nach 09.09.2008 um 10:21 Uhr
Na dann sind dir die Rechtschreibfehler in deinem letzten Ergänzungskommentar sicher auch schon aufgefallen? :-))) Aber der windige klausegon bin drin wird sie sicher garnicht bemerken. :-)))

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken