Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Teleos - EWE AG , am um 19:04 Uhr

Geschwindigkeit lahm, Abbrüche und der Service lächerlich

Also, bisher immer bei der Telekom und nu mal Teleos. War eh gerade Strom anmelden und aus Bequemlichkeit direkt auch abgeschlossen. (Schön blöd) Mal läuft es lange stabil aber dann gibt es plötzlich Aussetzer und man muß das Modem durchstarten. Na ja wenn es mal passiert ok aber wenn es dann 10 x die Stunde ist. Natürlich angerufen und wie soll es sein, nein nein alles in Ordnung bei Ihnen mit der Leitung wir sehen keine Abbrüche. Na ja einer von der Technik wird sich melden. Nach 2,5 Tagen rief dann endlich jemand auf meinem Handy an ich leider nicht schnell genug dran und da Nummer unterdrückt auch kein Rückruf möglich. Was bedeutet ich war ja nicht zu erreichen also Pech gehabt denn nen neuer Versuch anzurufen wurde nicht mehr gestartet. Wenn man anruft ist es echt nervig, dass immer so getan wird als wenn es am eigenen PC liegt aber doch nicht an deren Leitung. Wenn ich mir die Berichte hier so anschaue dann und bedenkt wie lange man in der Warteschleife hängt wenn man wegen ner Störung anruft weiß man, dass die einen nur verarschen. Man man wäre ich doch bei der Telekom geblieben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Thomas J. 20.08.2009 um 19:02 Uhr
Mittlerweile kostenlose Hotline für Störungen probier es mal hier: 0800 / 115 0 500 Störungsannahme rund um die Uhr.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken