Anzeige

von , über "2play 10000 (10000/600)" von Unitymedia , am um 16:42 Uhr

Anfangs top, jetzt zu langsam und Unitymedia startet Hinhaltetaktik

Hallo, habe vor ca 4 wochen 2play 10000 bekommen. Zuerst speed ca 8 - 8,5 mb/sek, dann, nachdem auch der Telefonwechsel vollzogen war, habe ich auf einmal nur noch 2,5 - 4,5 Mbit sek gehabt. Mehrfach soll ich nicht richtig gemessen haben, dann musste die Fritzbox angeblich einen update erhalten (per Fernwartung, hat aber nix gebracht). Jetzt habe ich gerade ohne Fritzbox, ohne virenscanner und ohne windows firewall, ohne W-lan, sowohl mit meinem Laptop als auch mit einem stationären Rechner direkt hinter dem kabelmodem gemessen - bestes resultat 5,0 und mehrfach wieder nur 2,5-2,7 Mbit/sek. Fazit: Fritzbox ist nicht schuld, virenscanner und firewall ist für ca 1 - 1,5 Mbit Verlust "verantwortlich". Langsam ist Schluß mit Lustig! Jetzt lasse ich den Techniker kommen (auch wenn dies angeblich zu meinen Lasten geht wenn das Netz o.k. ist) und bin mal gespannt, was der mit seinem Rechner feststellt (bei Installation war es 11,5! sic!). Falls Unitymedia das nicht besser hinkriegt, zahle ich nicht für 10000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken