Anzeige

von , über "Flat 16.000" von Unitymedia , am um 13:41 Uhr

Gut aber nur in den ersten 3-6 Monaten, danach Horror

Hallo zusammen,
hier stehen viele gute Berichte über Unitymedia. Leider sind diese wohl meist von denen die sich erst 2-4 Monate Kunde von Unitymedia nennen dürfen. Um mal einen Einblick zu geben was ein mehr als 2 jähriger Kunden von dem Laden hält. Dann hier bitte.

Am Anfang war alles bestens, begonnen mit 2000er Leitung, Upgrade auf 6000, dann Upgrade nach einem Jahr auf 16000 und TV Digital. Zwischendrin immer mal wieder kleine Störungen bis hin zu 1-2 Tage Telefonausfall. Na gut kann passieren (die Technik von heute). Die Frage ist nur wie häufig dies passiert und welcher Form geholfen und die Fehler behoben werden. Der Hotline hat bis dato gekostet und der Service ist unausgebildet und frech. Dies bescherte irgendwann regelmäßig KOsten für den Anruf bei der Hotline (max. Wartezeit hier 20Min.). Es ist eine günstige Alternative zu anderen Anbietern nur wenn die Probleme sich häufen nützt auch der PReis nicht mehr. Ich habe heute meinen Wechsel zurück zur Telekom beauftragt für 45 EUR, also 5 EUR mehr, habe dafür eine kostenlose kompetente Hotline und keinen Knebelvertrag über 12 Monate und mehr.

Also überlegt euch diese Punkte gut, nicht immer ist ein niedriger PReis gut, wieviel Service und Kompetenz ausmacht hat mich Unitymedia gelehrt, nur hierfür danke ich Ihnen.
Jetzt zahl ich einen 5er mehr und habe dafür wieder meine Nerven im Griff.

Als Schmankerl in 3 Sätzen mein bestes Erlebnis nach dem 4. Anruf an einem Tag weil Telefon plus Internet seit Tagen nicht funktionierte. Nach Weiterleitung zum Techniker sagte dieser nach hin und her. Ich kann ihr MOdem nicht einsehen, weil im O-TON: "Da Modem is nisch online" (britischer Akzent) ich kann nichts für Sie tun, da haben Sie Pech gehabt, sie müssen auf den Techniker warten.
Der Techniker am nächsten Tag: "Die haben IHnen nur einfach das MOdem abgeschaltet, wenn Sie mich fragen sehen Sie zu das Sie wechseln".

Das habe ich heute getan, die Leidenszeit ist vorbei.

Wie so immer ist das eine Meinung unter vielen und sollte auch so verstanden werden, letzlich muss jeder selbst entscheiden ob er dieses Angebot nutzt, schließlich war auch ich mal überzeugt, WAR!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 11.07.2008 um 15:55 Uhr
Bei t-com gibt es einen 2-Jahresvertrag (Knebelvertrag?)
Kommentar von Barnes 11.07.2008 um 20:34 Uhr
stimmt korrekt, aber nur was DSL betrifft......das ist Marktgängig, dennoch habe ich hier keine so schlechte Hotline und keine unkompetenten Techniker am Telefon
Kommentar von Barnes 11.07.2008 um 20:38 Uhr
Noch ein kleiner Hinweis zum Speed, zu Beginn des Vertrages sehr gute Werte wie die beschrieben hier - durch das starke Marketing wurde viele Neukunden gewonnen was wohl zu Überlastung der Leitungen
Kommentar von Barnes 11.07.2008 um 20:38 Uhr
Noch ein kleiner Hinweis zum Speed, zu Beginn des Vertrages sehr gute Werte wie die beschrieben hier - durch das starke Marketing wurde viele Neukunden gewonnen was wohl zu Überlastung der Leitungen
Kommentar von Barnes 11.07.2008 um 20:39 Uhr
führte und seitdem insb. der Speed am Abend gerade mal einer 8Mbit Leitung entspricht. Da sind 40 EUR teuer
Kommentar von Putzig 12.07.2008 um 13:56 Uhr
Im UM-Netz ist die kostenlose Störungshotline Nr.1177.Marktüblich 2J DSL Vertrag Quatsch.Alice hat 4 Wochen Bindung.Wenn man mit einer Hotline spricht sollte man freundlich bleiben,so kommt man weiter
Kommentar von Barnes 12.07.2008 um 21:16 Uhr
die Hotline gibt es seit kanpp 3 Monaten und nach 4 mal anrufen freundlich sein fällt mit Sicherheit jedem schwer

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken