Anzeige

von , über "2play PREMIUM / 3play PREMIUM 200 (Upload-Booster, 200/20)" von Unitymedia , am um 18:15 Uhr

Gutes P/L Verhältnis mit schwacher Zuverlässigkeit und mangelhaftem Support

WENN mal alles funktioniert, ist die Geschwindigkeit wirklich sehr gut, z.B: 220 Down und 20 up obwohl nur 200/20 bezahlt. Das PL-Verhältnis ist in diesem Fall wirklich sehr gut.

Aber: Leider treten zumindest bei mir seit Monaten erhebliche Störungen auf: Das Festnetz ist innerhalb von 2 Monaten insgesamt für mehrere Wochen ausgefallen, regelmäßige komplette Ausfälle des Internets, TV Empfang in schlechter Qualität und seit knapp 2 Wochen ziemlich starker Packetloss im Upload (d.h. beim Upload gehen viele Daten verloren), der sowohl das Internet als auch das Festnetz kaum noch benutzbar machen.

Der Support am Telefon kommt immer mit denselben Phrasen (Technik arbeitet mit Hochdruck an der Lösung...), per E-Mail und Facebook geht überhaupt niemand auf das Problem ein. Letztendlich hab ich jetzt eine außerordentliche Kündigung geschrieben und werde danach zur Telekom VDSL wechseln. Schade um das eigentlich gute Potential, aber ich vermute die haben sich mit 400 down und 20 up einfach übernommen, was jetzt deren komplette Infrastruktur beeinträchtigt.

Lustig: Wenn man die Hotline anruft, wird man schon direkt am Anfang darauf hingewiesen, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann.. schon seit mindestens November :-) Und ja, teilweise hängt man 20-30 Minuten in der Schleife (manchmal ist aber auch sofort jemand dran, das aber eher selten)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 13.01.2017 um 17:42 Uhr
Und was ist da so lustig dran, dass man an einer Hotline auf die Wartezeit aufmerksam gemacht wird? Das hat man bei vielen anderen Hotlines auch. Ich finde so einen Hinweis normal.
Kommentar von redfreakz (M.F.) 14.01.2017 um 02:36 Uhr
Weil es schon Monate geht und trotz dem hohen Supportaufwand nicht mehr in den Kundenservice investiert wird. Ok, lustig ist das nicht, aber ich kann mich ja nicht über alles aufregen ;-)
Kommentar von Syntronik 30.03.2017 um 14:54 Uhr
Schon komisch, bei jeglichen negativen Kommentar zu UM gibt es einen unqualifizierten Spruch von "satansrache". UM Marketing Abteilung auf Tour ???

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken