Anzeige

von , über "2play 6000 (6144/600)" von Unitymedia , am um 13:45 Uhr

Keinerlei Rückmeldung

Unitymedia berechnet mir für ihr Produkt einen falschen Preis. Ich habe mittlerweile zum Servicecenter nach Buchum und zur Zentrale nach Köln mehrere Einschreiben geschickt, widerspreche jeder Rechnung und die Einzugsermächtigung entzogen. Meinen Widersprüchen und Beschwerden hat sich niemand angenommen. Das ist für mich unglaublich! Mittlerweile kommen abwechselnd Mahnungen, Lastschriftabbuchungen und Aufforderungen einen neuen Auftag zum Lastschrifteinzug zu erteilen. Weiss in dem Unternehmen überhaupt jemand was er tut und dass Kunden keine Bittsteller sind?
Hat jemand ein ähnliches Problem erfolgreich gelöst?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tratsch 06.12.2007 um 20:03 Uhr
Mein Nachbar hat bei einer Rechnungsfrage einfach mal angerufen. Bringt wohl mehr als 10 Briefe
Kommentar von tHs 10.12.2007 um 01:12 Uhr
@Tratsch: Die Hotline ist die größte scheisse die ich jemals erlebt hab. Da hat keiner von garnix Ahnung.
Kommentar von Uwe B 10.12.2007 um 09:34 Uhr
Am Freitag erhielt ich auf mein letztes Schreiben an die Rechtsabteilung nach Köln eine Antwort. Man bedauert die Unannehmlichkeiten und wird die Falschberechnungen korrigieren.
Kommentar von jogelee (helmut) 10.12.2007 um 19:10 Uhr
Uns geht es nicht anderst falsche Rechnungen und Poretierung klappt nicht es werden aber 2 Ansclüsse berechnet. der laden gehört geschlossen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken