Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Unitymedia , am um 02:08 Uhr

Neukunde bei Unitymedia alles super!

Ich wohne nun seit Oktober hier in Wesel auf dem Land in einem Haus mit 5 Mietparteien. Da ich es normal nicht anders kannte, habe ich natürlich zuerst Internet & Telefon über die gute alte "Telekom" am laufen gehabt. Leider stellte sich nach bestellvorgang herraus, dass hier gerade einmal lachhafte DSL 3000 möglich sind, ich aber für DSL 6000 zahlen muss. Die Telekom meinte, dass ich aus diesem Grund nicht wieder kündigen kann. Also suchte ich eine Alternative.
Nach langem hin und her traf ich dann auf UnityMedia & bestellte mir 3play 20.000 . Alles lief SUPER, musste mir zwar ein neues Kabel ziehen, da das vorhandene in diesem Altbau naja miserabel und nur einfach abgeschirmt war.
Kaum war dies erledigt, kam sofort am selben Tag noch der UM Techniker und hat alles angeschlossen. Und zu meiner überraschung lief alles sofort & fehlerfrei!
Nach einem Speedtest hat mich das Ergebnis auch total zum Positiven überrascht! 23.809 kbit/s Download-geschwindigkeit & 1.393 kbit/s Upload-geschwindigkeit ! Das ist mehr als versprochen. Solch eine leistung kann mir nichteinmal die Telekom bieten, und das ist schon irgendwo traurig!

Nun kommen wir zu dem Teil, der mir nicht gefällt.
Die Geräte, die UM zur verfügung stellt sind A: keine Neuware B: Total schlecht.

Zum D-LINK Router:

Die Internetverbindung läuft recht unstabil, beim W-LAN gibts auch Probleme... und naja, ich habe das gefühl desto länger der router stromgebunden war, umso träger wurde er.
Erst nach Strom-reset lief alles wieder flott.

Und zum Samsung Receiver :
(Passt zwar nicht hier her, aber für die leute, die es interessiert !!!)
Ich habe das Gerät ausgepackt, geschmunzelt & es gleich wieder eingepackt. Danach direkt zum Hörer gegriffen & UM angerufen. Meine Frage der "netten" Dame gegenüber in der Hotline dann war: " Kabel-Digital und sie liefern ein Digital-Receiver welchen man nur über "SCART" anschließen kann ????
Die Antowrt war recht kurz und knapp. Jaa so ist das, und daran wird sich auch vorerst nichts ändern PUNKT.

Wer schließt denn heutzutage bitte noch an seinem Full-HD Fernseher einen Receiver über SCART an?


Kurz und knapp...

Es musste eine vernümftige FritzBox her und ein Alphacrypt-modul welches leider so um die 100euro liegt.
Spart platz, Strom & das sinnlose gefummel mit einer zweiten Fernbedienung ;) Und die Bildqualität meiner meinung nach ist auch deutlich besser ;)

Kleiner Tipp noch am rande....
Das gesamte Kabelsortiment, welches UnityMedia mit schickt ;) Einfach nicht auspacken sondern direkt ab in den Sondermüll damit. Flohmarkt Qualität lässt grüßen!^^

UND ALLES IST SUPER, LÄUFT SUPER!

Gruß
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von Robinair 10.02.2010 um 02:30 Uhr
PS: Der Vertrag bei der Telekom läuft noch immer... ;) bin allerdings vom lastschriftverfahren zurückgetreten. Nun droht die Telekom mir mit einer Kostenpflichtigen Sperre & einer sofortigen Kündigung
Kommentar von Robinair 10.02.2010 um 02:32 Uhr
Was natürlich seeehr sehr sehr bedauerlich ist^^ Als wenn das nicht mein Wunsch war?! ^^
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 10.02.2010 um 15:08 Uhr
und was Unitymedia einen vorgaukelt sind die versteckten Kosten,die kein Mensch in dem Werbeprospekt lesen kann,denn bei 3 Play für 25Euro kommen 16,90 für Anschluss hinzu und weitere Kosten.
Kommentar von Sascha5 (baum500) 10.02.2010 um 16:43 Uhr
Bitte nicht den Receiver wegwerfen ! Der ist Eigentum von Unitymedia und ist nur geliehen. @ Wind: Man muss schon das Kleingedruckte lesen.
Kommentar von Putzig 10.02.2010 um 22:15 Uhr
Wie Wind du kannst das Kleingedruckte nicht lesen?Was macht T-Com denn mit Sternchen und Kopfziffern bei DSL Angeboten?Können die auch keinen Klartext schreiben?Komisch!
Kommentar von Börsianer 11.02.2010 um 10:30 Uhr
UM- The Best.. der Digi TV Receiver von Samsung läuft bestens, und auch der Routere-nie Probleme..Stell mal einen anderen WLAN KANAL ein, dann klappt das auch.
Kommentar von Robinair 16.02.2010 um 22:48 Uhr
ich benutze kein W-LAN^^ alles kabelgebunden.... und trotzdem wird er mit der zeit träger...
Kommentar von herman david 01.03.2010 um 08:42 Uhr
ja ich kann das auch nur sagen wein router fählt immer aus und ich muß ihn immer reseten nun kommt ein techniker raus mal sehen was dann geht ich habe die nase von immer strom raus
Kommentar von lobogang 12.03.2010 um 13:11 Uhr
Ich kann diese Erfahrung nicht teilen. Ich bekam Fritzbox und Modem brandneu. Auch der Reciver ist HD-tauglich und neu! Alles jetzt etwa 15 Monate her.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken