Anzeige

von , über "3play 32768 (32768/1024)" von Unitymedia , am um 10:14 Uhr

scheinbar nicht mehr an bestandskunden interessiert

Ich war bisher immer ein mehr als zufriedener Kunde. Die halbe Familie habe ich zu Unity geworben, weil der Service immer hervorragend war doch seit fast 6 Monaten muss ich leider zusehen und erleben, dass man scheinbar an Bestandskunden nur noch ein geringes Interesse hat und die Qualität massiv abnimmt. Es fing mit einem defekten Router an, welchen ich ausgetauscht haben wollte. Die Antwort, dass es wohl kaum das Problem von Unity sei, wenn mein Router defekt sei und ich mir dann halt einen neuen kaufen soll, verwunderte mich doch massiv. Aber gut, ich besorgte selbst einen neuen. Bis dieser lief, bedurfte es einige Hotlineanrufe, welche ähnlich freundlich ausfielen. Als es dann aber vor ca. 3 Monaten zu regelmäßigen Ausfällen von Internet, Telefon und TV kam und man mir weiterhin nur wenig freundlich begegnete und Techniker schickte, welche offensichtlich keine Ahnung von dem hatten, was sie da taten, reichte es mir. Ein eigens bestellter Radio-Fernsehtechniker tauschte die Anschlussdose, alles wieder okay. Daruf sind vier Techniker von Unity nicht gekommen!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
54 von 102 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kurri (HH Steiner) 01.03.2012 um 11:55 Uhr
Ihr sehr sachlicher Bericht hinsichtlich der Behandlung von "Bestandskunden" gibt mir doch zu denken. Seit über 3 Jahren bei dem Verein. Mein 64000er Anschluss liegt z.Zt. bei ca. 30000 ....... ......
Kommentar von Netsurfer (Netsurfer 1965) 01.03.2012 um 11:55 Uhr
Das ist so natürlich kein korrektes Verhalten.Schreiben Sie einen Brief an UM,schildern den Fall und bitten um eine Gutschrift.
Kommentar von Putzig 01.03.2012 um 18:49 Uhr
Der Router ist ein Geschenk von UM an den Kunden und somit Eigentum des Kunden,ein Support durch UM findet daher nicht statt!Einfach mal nachlesen,das soll helfen!Fehlersuche war allerdings schwach.
Kommentar von Jason (Jason) 01.03.2012 um 19:05 Uhr
@Putzig: Ander Anbieter verschenken auch die Router, geben aber 2 Jahre Garantie. Herstellergarantie? AVM z.B. gibt für die Fritzbox 5 Jahre Herstellergarantie.
Kommentar von mainsprinter 09.03.2012 um 02:34 Uhr
Normalerweise ist es üblich dass am Hausanschluß die Zuständigkeit aufhört, also Antennendose Sache des Verbrauchers ist.
Kommentar von Udo.Wimmer (udo.Wimmer) 09.03.2012 um 10:38 Uhr
@Putzig :Nicht ganz korrekt.Die Teile sind Eigentum von UM.Das einzige wo sie Quer zu schiessen, ist wenn man Wlan Problme hat.Da verweisen sie auf den Anbieter d. Routers.Penetrant sein hilft .

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken