Anzeige

von , am um 09:33 Uhr

UnityFlopMedia und deine Virtuelle Welt Bricht Zusammen.

Hallo

Jetzt mall meine Erfahrungen mit diese Saftladen...:-)
bin Anfang 2008 von einen Unitymedia Außendienst Arbeiter aufgesucht worden, der genau so lästig war wie dies Leute von der GEZ.

nunja da damals Digital billiger war als analog (16,90) und weil dieser Typ mir sagte das 2009 das analoge Signal abgeschaltet wird hatte ich unterschrieben und bekam auch prompt ein Receiver samt Karte, auch das Internet/Telefon habe ich dann gebucht, da ich aus meinen alten vertrag (Alice Hansenet) monatlich kündigen konnte und bei Unitymedia 6 Monate gratis bekommen habe... (Guter Deal)

in den ersten 2 Jahren habe ich nie was verändert, erst wo die Produkte größer und günstiger wurden habe ich so einiges bei Unitymedia gebucht.

was eigentlich auch alles gut lief, sooooooo und jetzt seit etwa Dezember 2011 ging der Albtraum los.

ich buchte eine 64Mbit/s Leitung sowie TV Allstars und die die FB6360.

TV Allstars wurde erst 2 Wochen später aktiviert bezahlen musste ich trotzdem also zwei Wochen für nichts.

FB 630 machte alle 5 Minuten einen Neustart wurde unzählige malle auf einen sogenannte Premium Hotline(0900er) verwiesen hatte dort etwa 60,-euros vertelefoniert.
mit der guten Hoffnung das ich diese Kosten wieder zurück bekommen schriebe ich ein Brief per einschreiben und eine Kopie der O2 Rechnung nach Köln.

Als Antwort kam das Unitymedia diese kosten nicht erstattet und das ich aus Kulanz 5 gratis filme bekommen würde.

ok dachte ich mir gibt schlimmeres..... und nahm es so hin... aber das Problem mit der FB 6360 wurde damit nicht behoben 6 Wochen später nach gefühlten 1000 Bettel Emails...

kam ein Techniker der Checkte das Teil und meinte das diese Box irgendein Fehler hatte und tauschte das Gerät, und rief irgendwo an, und gab es mir schriftlich das der Fehler nicht am Kunden sondern an UM lag.

mit der Durchschrift hatte ich Unitymedia wieder angeschrieben als Antwort kam das durch diese Hotline nur eigene kosten gedeckt werden, somit eine Erstattung nicht möglich ist...

ok egal dachte ich mir... wer will schon Betteln...

sooo und Mitte 2012 kamen die Kapazitäten Probleme bzw. Breitband Engpässe.

von meiner 100Mbit/s Leitung konnte ich nur 0,55Mbit/s nutzen.
HD-TV nicht möglich.
Telefonieren eine Zumutung.

wieder wandte ich mich an der Hotline und ans Facebook Hilfe Team..... nach langen Betteln bekam ich aufgrund der Beeinträchtigung eine Gutschrift von 55euros einmalig versteht sich ...

Wochen langes hin und her, konnte Unitymedia mir nicht sagen wann und wie dieses Problem behoben werden kann.

ich sagte Unitymedia (beim Verfügbarkeit Check) sind bei mir trotz Breitband Problemen 150mbits/s und alle anderen Produkte im vollen umfang verfügbar warum es so sei...
keine Antwort seitens Unitymedia der Unitymedia Store wollte mir Helfen indem ich doch die Speed Option buchen solle.... was für eine Logik, aber tatsächlich nicht nur der Store sondern auch die Hotline schlug diese vor, allerdings habe ich das nicht gemacht, (Bauernfängerei)

im Dezember 2012 schriebe ich Unitymedia eine Frist bis zum 02.01.2013 und siehe da Unitymedia machte meinen Anschluss dicht Sperrte alles.

eine Woche später kam die Kündigungsbestätigung Rückwirkend zum 01.12.2012

natoll kein Internet keine Tv kein Telefon kein nichts mehr.... selbst den Online Speicher haben die gelöscht... bzw... komme da nicht mehr dran.. alle gespeicherten Bilder sowie Briefe sind weg...

und jetzt geht der Horror weiter der Rechnungslauf geht weiter, Unitymedia Bucht weiter ab und schickt weiter Rechnungen......

Gestern habe ich die Hotline angerufen.... nach Mitteilung meiner Kunden Nummer lachte die Blöde Kuh mich aus, und legte wieder auf......

also unter einen seriösen unternehmen verstehe ich was anderes....
bin mall gespannt wie es weiter geht, den habe alle Lastschriften widersprochen...

auch den Hilfe Team von Unitymedia kann man nicht trauen, die posten Öffentlich lügen über lügen, da ich den Hilfeteam schon sehr zugesetzt habe, schrieben die mir das die mich wochenlang versucht zu haben zu erreichen aufgrund des Problems.

per E-Mail, Fax, Telefon, Brief

zu einen habe ich kein Fax und per Telefon hat niemand versucht von denen mit mir in Kontakt zutreten... und die Briefe hatten mit den aktuellen Problem auch nichts zu tuhen gehabt... und die Emails waren nur die Eingangsbestätigungen...

so ein Saftladen!!!!!!!!!


Kritik wird auch hier gerne gesehen

http://www.facebook.com/Unitymedia?fref=ts

http://www.facebook.com/groups/137860382948191/

http://www.facebook.com/groups/370281983068174/
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kurri (HH Steiner) 17.01.2013 um 14:02 Uhr
Das hätten Sie alles in 3 Zeilen schreiben können. Aber Sie scheinen ein "moderner Märchenerzähler" zu sein.
Kommentar von Hier ist Kalle mit der Kelle (User gesperrt) 17.01.2013 um 14:49 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 17.01.2013 um 15:56 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Satan vom Himmel (User gesperrt) 17.01.2013 um 18:55 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von sieglarer 19.01.2013 um 23:11 Uhr
die zensur scheint wieder zu greifen.
Kommentar von Hier ist der Kalle mit der Kelle (User gesperrt) 21.01.2013 um 11:02 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von aff 27.01.2013 um 01:42 Uhr
@sieglarer Gut das ihre kommentare gelöscht werden. Denn den Blödsinn den sie verzapfen ist ne Frechheit. Wohl unitymedia Mitarbeiter!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken