Anzeige

von , über "Flat 16.000" von Unitymedia , am um 10:16 Uhr

Was lange währt...

Dies ist mein dritter Beitrag über Unitymedia. Nachdem ich anfänglich 3play 6.000 genutzt habe, ist es inzwischen 3play 20.000 (der Wechsel war problemlos möglich und wurde zum genannten Termin ausgeführt). Trotz Nachricht an das Serviceteam von Wieistmeineip.de ist der Tarif allerdings leider noch immer nicht in der Auswahl verfügbar. Der max. Downstream / Upstream beträgt 20.480 / 1.024 kbit/s.

Nach massiven anfänglichen Problemen mit Unitymedia (Kündigung bei meinem alten Anbieter wurde verpennt, dadurch automatische Vertragsverlängerung und weitere Kosten sowie ein Level-3-Netzwerkfehler, der die IP-Telefonie erheblich störte) und einem Besuch bei der Verbraucherzentrale NRW läuft das Produkt inzwischen nahezu einwandfrei. Im Schnitt zweimal monatlich kommt es abends zu einer Verbindungsstörung, die sich allerdings durch einen Reset des Modem umgehend beheben lässt.

Verschiedene Geschwindigkeitstests liefern verschiedene Ergebnisse (hier waren es zuletzt 19.705 / 1.054 kbit/s), wobei bei den üblichen Verfahren lediglich geprüft wird, wie schnell man eine bestimmte Datenmenge von einem Server lädt. Sollte es auf dem Weg von dort bzw. dorthin irgendwelche Probleme geben, fließen die in das Ergebnis mit ein. Echten Aufschluss gibt der "Knoppix-Test" (bitte googlen), der anzeigt, was (von vielen verschiedenen Servern) tatsächlich auf dem eigenen Anschluss angeliefert wird. Hier erreicht mein Anschluss zwischen 2,4 und 2,5 MByte(!) pro Sekunde, also entsprechend das Achtfache in Mbit/s, was ziemlich genau 20 Mbit/s entspricht.

Die Geschwindigkeit ist also gegeben, minimale Abstriche gibt es bei der Verfügbarkeit. Erhebliche Abstriche gab es in meinen ersten beiden Tests beim Kundenservice, der für meine Begriffe deutlich besser geworden ist. Vielleicht haben massenweise Klagen ja tatsächlich etwas bewirkt. Richtig gut ist er noch immer nicht, aber es ist inzwischen zumindest erträglich.

Seit Behebung der Level-3-Netzwerkstörung durch einen Techniker funktioniert auch das Telefonieren einwandfrei. Digital-TV und -Radio funktionieren ohnehin tadellos.

Fazit: Zum Preis von 25 EUR (30 EUR für Telefon Plus / "ISDN") für 3play 20.000 inkl. Flatrates fürs Telefonieren und Internet, außerdem digitales Kabelfernsehen und Radio ist das Angebot absolut unschlagbar. Onlinespeicher und eine ordentliche E-Mail / Webmail-Funktion runden das Angebot ab.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von FK 27.01.2009 um 21:48 Uhr
Der Unitymediaserver blockt den Empfang von Emails aus dem Ausland. Bei Ihnen auch oder nur bei mir?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken