Anzeige

von , über "Flat 16.000" von Unitymedia , am um 10:45 Uhr

Wechsel von Telekom zu Unitymedia 3 Play 20.000 !!

Hallo zusammen,

hier mein Erfahrungsbericht zu Unitymedia:

Mit sehr großem bedenken und nach dem Lesen zahlreicher Erfahrungsberichte habe ich mich nun entschlossen von der Telekom zu Unitymedia zu wechseln. Grund dafür waren die hohen Gebühren und die Geschwindigkeit von nicht mal 1000 kb.

Da wir unser Fernsehen schon über Kabel empfangen und somit alle Voraussetzungen erfüllt sind, habe ich mich mit großer Skepsis entschlossen zu Unitymedia zu wechseln.

Gesagt getan, Formulare aus dem internet runtergeladen, eingesandt per Fax und nach 2 Tagen bekam ich schon einen Anruf um einen Termin zu machen zum Anschliessen.

Der Techniker kam zuverlässig zum genannten Termin und brachte alles mit was "Mann" braucht ;)

Es dauerte ungefähr 1 1/2 Stunden und er war fertig. Alles unterzeichnet und nun konnte ich mit dem Anschliessen beginnen. Im Lieferumfang war folgendes enthalten:

- Kabelmodem von Motorola
- Wlan Router von Netgear (g) Standard
- Software, Handbücher etc
- Digitalreciver

Nach kurzer Zeit stand die Leitung (zumindest über Lankabel) und ich konnte mit dem Surfen beginnen.

Dies ging erstaunlich schnell. Seitenaufbau ging so schnell wie ich es mir nicht erträumt hätte. Nach einem Test wusste ich auch das die Geschwindigkeit stimmt (19899 kb Download und 1048 oder so Upload)

Downloads waren im Durchschnitt von normalen Seiten (sprich ICQ laden etc) um die 1,4 oder mehr MB ;)

vorher 20 bis 100 kb ^^

Die Verbindung ist Stabil und bis jetzt konnte ich keine Abrüche feststellen.

Ich teile somit nicht die Sorgen mancher Vorredner. Ich bin bis jetzt super zufrieden. Ich werde mir allerdings ein neues Wlan Modem kaufen, da ich mit dem geliefertem in der ersten Etage in manchen Räumen Probleme habe (dicke Betondecken)

Ich kann Unitymedia jedem Empfehlen der schon ein wenig Erfahrung mit Internetanbietern hat, da der telefonische Service teilweise wirklich zu wünschen übrig lässt. Aber da ich mich einigermaßen auskenne, weiss ich wie ich damit umzugehen hab.

Klare Empfehlung von mir zu Unitymedia zu wechseln ;)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 23.10.2008 um 17:42 Uhr
Viel zu teuer Unitymedia, viuele lesen nur die Vorderseite und nicht das Kleingedruckte denn es kommen noch 17,90 Euro für das Kabel hinzu, dann liege ich schon teilweise bei 50 Euronen
Kommentar von Fenriswolf 26.10.2008 um 03:05 Uhr
Ich würde keinen neuen W-LAN-Router kaufen. Die Probleme über die Etagen werden sich wahrscheinlich nicht wesentlich verbessern. Versuch lieber nen Repeater.
Kommentar von jogelee (helmut) 29.10.2008 um 02:08 Uhr
Melde dich noch mal in 6 bis 10 Monaten, ob du dann immer noch so zufrieden bist bezweifle ich.
Kommentar von Mr. Floppy 29.10.2008 um 13:47 Uhr
@ Wind: Dir ist doch klar, das deine rechnung eine milchmädchen rechnung ist, oder? kabel nutz ich sowieso, nenn mir nen anbieter der mir das selbe 3play paket für weniger geld bieten kann.....
Kommentar von silencer 30.10.2008 um 11:18 Uhr
Ich würd auch keinen neuen Router kaufen. Ich hab meinen Netgear mit einer neuen größeren Antenne ausgerüstet.Man muß halt nur den Sockel umlöten.Schon passt die 25cm Antenne.
Kommentar von beate3 08.11.2008 um 10:16 Uhr
hier schreiben offenbar auch einige Unitymedia-Mitarbeiter, damit sie nicht arbeitslos werden
Kommentar von Sascha5 (baum500) 06.03.2009 um 16:20 Uhr
@ Wind: Digi. Kabelfernsehen kostet 16,90 Euro und nicht 17,90Euronen !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken