Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 19:01 Uhr

Absolut unfähig

Ich war mehrere Jahre zufriedener Kunde bei Versatel. Wahrschenlich lag es daran, dass ich niemals Service brauchte.
Dann bin ich umgezogen in ein Gebiet wo Versatel nicht vertreten ist - also Kündigung zum 30.6.06.
Zuerst wurde mir ein paar Tage später (die Kündigung war wohl gerade bearbeitet) alles abgestellt. Es dauerte eien Woche und zig Telefonate, bis es wieder lief (war ja erst März und noch nicht Ende Juni).
Nach dem Umzug hat Versatel immer weiter abgebucht, obwohl sie mir die Kündigung bestätigt hatten. ALso wieder Faxe, Anrufe ("Kein Problem"). Das ganze ging 7 Monate inklusive immer wieder Rücklastschrift von mir und Post vom Inkassounternehmen.
Sowas könnte ja im Einzelfall einmalig passieren, aber dass ich von der einen Abteilung eine Entschuldigung bekomme und eine andere (danach) ein Inkassounternehmen beauftragt und wieder eine andere mit dann im Dezember kündigt ist einfach nur mit Inkompetenz zu erklären.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Frank-2 (Frank) 05.07.2007 um 19:48 Uhr
Jahrelang zufrieden und dann plötzlich Verfügbarkeit/Preis-/Leistung negativ? - Wohl kaum ein vernünftiger Bericht. Für Info.-suchende ungeeignet. - Aber die Buchhaltungsgeschichte ist naürlich Sch...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken