Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 19:23 Uhr

Achtung!!! Finger Weg von Versatel!!! KATASTROPHE

Dies ist mein Bericht vom 26.01.2007 um 18:57 Uhr:

Warte seit nun mehr als zwei Wochen nach dem offiziellen Schalttermin auf das DSL-Signal. Alle Fehler meinerseits konnte ein Techniker, den ich auf eigene Kosten beauftragt um meine Leitung durchzumessen und die Endgeräte zu überprüfen, ausschließen. Es kommt definitiv kein DSL-Signal bei mir an!

Die Call-Center Agenten der kostenpflichtigen Hotline sind teilweise sehr unfreundlich und versuchen immer die Schuld dem Kunden zu zuschieben. So etwas Kundenverachtendes habe ich noch nie erlebt. Falsche oder keine Auskünfte, stattdessen dreiste LÜGEN, fachliche Inkompetenz, auch im Extremfall einen Techniker zu sprechen ist unmöglich. Es werden Rückrufe versprochen, die NIE gemacht werden. Die ganze Geschichte zu schildern würde jeden Rahmen sprengen und nur noch rasender machen. Ich will hiermit jeden vor dieser UNSERIÖSEN und KUNDENVERACHTENDEN Firma WARNEN!!! Das DSL-Signal ist immer noch nicht da und es kann mir keiner helfen.

Den, die mit Versatel zufrieden sind kann ich nur versprechen, dass ihr es garantiert nicht mehr sein werdet, sobald bei euch eine Störung auftritt.
------------------------------------------------------------
Nun sind knapp 10 Monate vorbei und Versatel hat immernoch nicht reagiert und lässt mich nicht aus dem Vertrag heraus. Anwaltschreiben und Kündigungen werden ignoriert. Werde nächste Woche zur Polizei gehen und den Verein wegen Betrugs anzeigen. Keine Ahnung, ob es etwas bringt?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 15.11.2007 um 20:08 Uhr
Da hilft nur eins,neuen Telefonanschluß und neuen Provider anmelden.
Kommentar von jaffa (lihedheb) (User gesperrt) 15.11.2007 um 21:22 Uhr
jammer lappen.
Kommentar von Rerir 15.11.2007 um 21:24 Uhr
hatte selbst riesen probleme hauptschuld lag bei der hotline ich habe den direkten weg gewählt und einfach eine email an den vorstand geschrieben nach 10min hatte ich eine antwort alles super geregelt
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 15.11.2007 um 23:19 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 15.11.2007 um 23:44 Uhr
jetzt werden die vt-hasser auch noch gewalttätig, nee,euch brauch versatel nicht, ihr lümmels
Kommentar von Kulanzia (User gesperrt) 16.11.2007 um 08:56 Uhr
Na Angst vor den leeren Drohungen haben höchstens die Nappels selbst, denn im wahren Leben sind das doch nur arme frustierte Würstchen, die keinen Job finden, sind zu dumm sind irgend was zu schaffen
Kommentar von manager (User gesperrt) 16.11.2007 um 11:16 Uhr
die zeitweise lächerlichen und agressiven kommentare kommen aber von vt-kritiker,wenn welche mit vt zufrieden sind,werden die gnadenlos angemacht!!!!
Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 16.11.2007 um 12:38 Uhr
@10:47. Ich glaube eher, daß es sich hierbei um ein kleines Berliner Schreibbüro (möglichweise zu Hause bei einem) handelt, die auf 400 Euro-Basis den Auftrag haben, Kritiken in Foren zu neutraliseren
Kommentar von Laluscha 17.11.2007 um 06:22 Uhr
toller umfassender Bericht,aber so kennt man VT ,

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken