Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 00:50 Uhr

Bin absolut unzufrieden mit Versatel gerade

Hallo zusammen, ich habe seit zwei Wochen arge Probleme mit meinem Anbieter Versatel. Noch nie habe ich es geschafft DSL 6000 auch wirklich auszunutzen und seit gut 2 Wochen komme ich nicht mal mit DSL 2000 Leistung ins Netz. Erst hieß es, es liegt an meiner Hardware und nachdem ich mir neuen Rechner, neues Modem, neuen Splitter geholt habe, war das Problem noch immer da. Nun heißt es, dass der Fehler irgendwo im Kabel liegt, aber ich habe das Gefühl, dass man das Problem nicht wirklich lösen will. Seit zwei Wochen bin ich Stammgast in der Hotline, die auch noch Geld kostet und mir nicht wirklich hilft. Wenn ich nur wüßte, ob es an der Leitung von Versatel liegt, denn dann würde ich ohne Bedenken wechseln. Leider haben wir hier kein Kabelanbieter, sonst wäre ich schon längst weg. Klar ist eine Fehlersuche schwer, aber das sind Profis und von denen erwarte ich, dass sie Fehler schnell finden und vor allem beheben. Die nächste Rechnung werde ich auf jeden Fall anfechten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Frank-2 (Frank) 31.07.2007 um 10:33 Uhr
Versatelspeedtest mehrfach durchführen und speichern, dann SCHRIFTLICH NICHT TELEFONISCH eine Frist setzen und zusätzlich Gutschrift anfordern. Rechnung anfechten dauert bei allen Provs endlos!
Kommentar von atomicsven (Sven De) 03.08.2007 um 13:34 Uhr
Hatte genau das gleiche Prob. Wie Frank schon sagt, schriftlich Frist setzen. Das hat bei mir Wunder bewirkt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken