Anzeige

von , am um 11:21 Uhr

"bis zu 6 mbit"

ich kotz echt ab - seit wochen nur aussetzer, man kann sich nicht einwählen....
und wer ist laut der teuren abzocker - hotline dafür verantwortlich? der KUNDE ist natürlich DUMM und macht alles falsch....(wurde mir von einer gemieteten sächsichschen telefon-hostess so direkt gesagt)

ich habe keine lust auf interne anglizismen, ich möchte einfach nur mit einer anständigen geschwindigkeit surfen....

das kann mir die versatel - trotz vertrag nicht liefern.

man bot mir im zuge der vertragsverlängerung ein upgrade auf bis zu 6mbit (6000er leitung)

was ich jetzt habe (täglicher speedtest) ist nicht mal 2000er wert (1.8 mibt)

die hotline hat mir telefonisch bestätigt, dass in dem gebiet in BERLIN!°!!!!!!! keine 6 mbit geliefert werden können - der forderung dazu stellung zu nehmen und mir zu erklären, warum ich 6 mbit anbiete, wenn ich weiss, dass ich nicht liefern kann ist nie folge geleistet wurde.

ich melde jeden speedtest als internetstörung - jeden tag, bis sich die versatel herablässt mir die begründung zu geben.

daniel

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Eberhard 17.11.2008 um 08:01 Uhr
Fast 2 Monate lief es jetzt mal - wie auch schon zu Vertragsbeginn - super, also hätte es doch von Anfang an funktioniert. Versatel möchte jetzt nur einen neuen 2J-Vertrag. Deshalb ging es auf einmal.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken