Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 20:51 Uhr

die grössten abzocker

bei mir ist das gleiche problem wie bei vielen anderen kunden, mann hat eine grosse leitung,die mann bezahlt und wird immer wieder runter gestuft,obwohl es keinen grund dafür gibt,aber die versatel sagt den die leitung wäre überfordert,wovon ich nichts gespürt habe,ich glaube sie bescheissen einfach damit jeder anruft,womit sie natürlich dann,ihr geld verdienen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wauzies 14.11.2007 um 22:50 Uhr
Genau so machen die das ist doch logisch überprüfe doch erstmal Dein Rechner und den Anschluß. man man man!!!!!!!!!!!!
Kommentar von jaffa (lihedheb) (User gesperrt) 14.11.2007 um 23:07 Uhr
wauzies du hast recht,
Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 14.11.2007 um 23:22 Uhr
versatel-liebhaber haben immer recht. die anderen keine ahnung. wir lieben versatel und die anderen eigentlich irgendwo auch, glaubt es mir
Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 15.11.2007 um 00:15 Uhr
Mann Kniffie, hast Du das mit den Uhrzeiten beim Faken immer noch nicht gerafft. Schreibt eine Serie durch und fängt dann gleich 2x hintereinander ne neue Loop an. Ganz kleines Kino! Brüll Prust!!!
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 15.11.2007 um 09:30 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von manager (User gesperrt) 15.11.2007 um 16:57 Uhr
was hat die polizei damit zu tun?????

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken