Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 23:09 Uhr

Es hat sich nichts verändert...

Neben vielen Störungen und Abbrechen, einmal sogar gar kein Telefon einen ganzen Tag lang, teure Stress-Telefonate ohne jegliche Wendung auch nur zu einer Spur von Besserung ist die Geschwindigkeit einfach nur furchtbar.

Ich kann natürlich nur für meine Sitiuation sprechen, aber hier tut sich außer klammheimlichen aber stetigen Geschwindigkeitsreduktionen azsgehend von anfangs mal 14000 nicht wirklich was.

Computerspiele sind überhaupt nicht möglich, weil ständig das Internet wegbricht, man alles Gesammelte und Scores damit verloren hat und von Null anfängt. Wenn man so etwas am Wochende mal machen möchte, dreht man spätestens beim 20. Abbruch durch und macht den Cpmputer aus.

Ich kann allen nur wärmstens empfehlen, sich das mit den jeweiligen Internet-Anbietern vor Ort genau zu überlegen. Da die meisten 24-Monate-Verträge haben und eigentlich sehr rigide Vorgehensweisen, die Kunden zu halten - oft schon mit richtigen Drücker-Qualitäten - ist eine eingehende Prüfung vorab extrem wichtig! Zumindest sollten diese Provider - sofern möglich - ein eigenes Leitungsnetz haben.

Für Baden-Württemberg scheint hier Kabel BW diesbezüglich die optimalsten Voraussetzungen zu bieten und ein paar Freunde und Kollegen sind damit wohl auch recht zufrieden. Arcor mit eigenem Leitungsnetzu ist wohl auch nicht so schlecht, Alice soll angeblich gerade an einem eigenen Leitungsnetz bei uns im Südwesten arbeiten, von den anderen Anbietern kann ich hier speziell für BW nichts sagen, da ich niemanden kenne, der Kunde bei einem von diesen ist.

Witzigerweise kommt die Telekom in unserem Umfeld auch nicht gerade gut weg. Abgesehen von den nicht mehr zeitgemäßen Gebühren scheint es hier wohl auch öfter mal Störungen zu geben.

12 Leute in unserem direkten Lebensumfeld besitzen einen Versatel-Anschluß und niemand von diesen ist zufrieden. Einige von denen sind schon richtig wütend und fühlen sich voll verkohlt von denen. Alle beklagen sich nur über die gleichen Probleme von ständigen Abbrüchen (meist an Wochenenden) über extrem langsame Geschwindigkeiten bis hin zu SMS-Bombardements ohne jegliche Auswirkungen.

Eine nette Versatel-Kundenbetreuerin hatte mir ihr Leid geklagt und dabei kam heraus, dass schon die Telekom den kleinen Minianbietern eine Menge Schwierigkeiten bereitet. Das ist mit Sicherheit schon eines der großen Probleme, ein anderes ist natürlich auch das rentable Arbeiten mit den zur Verfügung stehenden Budgets dieser Firmen. Es kann doch jeder mal selbst für sich errechnen, dass sich das bei den Preisen am Schluß nicht ausgehen kann, insbesondere, wenn Leitungen angemietet werden müssen.

Ich persönlich glaube, diese Anbieter ohne eigene Leitungsnetze MÜSSEN ihre Kunden bewußt übervorteilen, um diese günstigen Lockangebote halten zu können.

Hier im Forum stand es ja schon mal klar beschrieben, dass dann zwangsläufig bei den großen Netzanbietern zu wenig Leitungen angekauft werden im Vergleich zum tatsächlichen Kundenbedarf und das was dann tatsächlich verfügbar im großen Pool landet, wird auf die Anzahl der Kunden umverteilt.

Konkret: Alle - bis vielleicht auf ein paar Repräsentationsstädte oder besondere Kunden - bekommen die Leitungen gedrosselt. Ich habe den diesbezüglichen Forum-Bericht hier jetzt leider nicht so auf die Schnelle gefunden, aber dort steht dieser ganze technische Kram genau beschrieben.

Warum sonst wohl zeigen viele der kritischen Berichte hier gerade verblüffende Übereinstimmungen bei Geschwindigkeiten um die 4.000, obwohl die Leute 6000, 16000 oder sogar 20000 bezahlen.

Ich wäre ja froh, wenn ich diese Geschwindigkeiten wenigstens hätte:

Datum / Uhrzeit Anschlusstyp; Standort Download Upload Details
So 16.12.07 22:27 Uhr Versatel; DSL 16.000 3.992 kbps 423 kbps ansehen löschen
So 16.12.07 19:28 Uhr Versatel; DSL 16.000 3.959 kbps 435 kbps ansehen löschen
Sa 13.10.07 22:27 Uhr Versatel; DSL 16.000 4.033 kbps 525 kbps ansehen löschen
Do 27.09.07 14:26 Uhr Versatel; DSL 16.000 4.427 kbps 529 kbps ansehen löschen
Di 03.07.07 14:02 Uhr Versatel; DSL 16.000; 72701 4.195 kbps 482 kbps ansehen löschen

Ich habe auch schon darüber nachgedacht, mir diesen ganzen Streß mit Anwalt, Gericht und so anzutun, aber dafür sind mir bei meinem harten Arbeitsalltag Zeit und Nerven viel zu schade. Gerade komme ich von zwei Monaten Übersse für Weihnachten nach Hause und dachte doch gleich mal daran, zu schauen, ob sich bei Versatel was verbessert hat. Aber alles beim Alten.

So lebe ich halt noch ein paar wenige Monate mit Situation und versuche, eine beiderseitige Eskalation zu vermeiden. Gewinner bin ich am Schluss nach der Kündigung sowieso.

Trotzdem nicht die Laune vermiesen lassen. Schöne Weihnachten und ein Fohes Neues Jahr.

A.Z.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
34 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von Nighthawk 17.12.2007 um 00:09 Uhr
Ich wollte an diese Stelle noch ein großes Dankeschön geben an die Betreiber von diese gane Website here. Sie machen einen super Job für uns. Vielen Dank! Viel mehr Leute müßten davon wissen.
Kommentar von Dietmar Brach 17.12.2007 um 02:17 Uhr
Nie wieder Versatel
Kommentar von Volker L. (User gesperrt) 17.12.2007 um 07:16 Uhr
Deinem Bericht zu Folge bist du also ein KD-Mitarbeiter, der hier auf Kundenfang aus ist. Nun warte ich auf den "Richterspruch", soll doch Spass machen hier, oder?
Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 17.12.2007 um 10:02 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von DerRichter (User gesperrt) 17.12.2007 um 12:18 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von manager (User gesperrt) 17.12.2007 um 12:44 Uhr
habe mir das mal durchgelesen, er greift nicht die kritiker , sondern den inhalt der kritiken an und gedroht hat er auch nicht, sondern hat "sollte man..." die ohren langziehen, ein feiner unterschied
Kommentar von Dorothee 17.12.2007 um 14:35 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Kulanzia (User gesperrt) 17.12.2007 um 15:50 Uhr
Du mußt mal etwas langsammer schreiben, Dorie :-))) Du überschlägst dich ja in deinen Kommentaren fast vor lauter Aufgeregtheit :-))) Fröhliche Weihnachten und einen Sack voller Versatelgeschenke :-))
Kommentar von anonym 20.12.2007 um 22:12 Uhr
Könnte irgendein Moderator mal diesen Kulanzia sperren? In fast allen seiner Kommentare ist er nur darauf aus, Aussagen anderer User ins Lächerliche zu ziehen bzw. unglaubwürdig erscheinen zu lassen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken