Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 09:24 Uhr

Frechheit

habe seit einer Störung statt ner 6000 nur ne 4000 Leitung alles was versatel dazu sagt ist : Das liegt noch im Tolleranz bereich. werde eine vorzeitige kündigung schreiben und wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 47 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 11.06.2010 um 14:34 Uhr
Na dann mal los zum nächsten Frechheitenverteiler! Viel Erfolg!
Kommentar von .Versa. (VERSA) 11.06.2010 um 15:39 Uhr
Aufgrund einer schlechten Leitung wurde die Bandbreite reduziert, um die Leitungswerte zu optimieren und Abbrüche zu vermeiden. Eine Umstellung auf 6Mbit ist möglich, führt aber zu mehr Störungen.
Kommentar von paulchen (paulchen) 11.06.2010 um 17:32 Uhr
Versa, dann dürft ihr keine 6000er verkaufen. das ist betrug!!!!
Kommentar von Unzufriedener Versatel Kunde 14.06.2010 um 14:44 Uhr
vorher funktionierte alles reibungslos. zahle für meine 6000er auch immer den gleichen preis. kann ja auch nicht sagen diesen monat habe ich nicht so viel verdient deshalb zahle ich nur 2/3 der rech.
Kommentar von Maxxi (-Berliner-) 17.06.2010 um 13:45 Uhr
Kann nur dies belächeln. Der Preisunterschied von 2000 auf 6000 betrag 2,50. Was wollen sie denn jetzt weniger bezahlen? 1 Euro? Echt für 30 Euro gibt es ISDN Flat dabekommt man was man bezahlt!
Kommentar von B.Setzer 18.07.2010 um 13:08 Uhr
also noch mal ganz langsam. Jeder Provider kann nur liefern was die Leitung mit max. Störungssicherheit hergibt! Kannst mehr sparen wennste auf 2000 gehts. Hol ne CB-Funke o. mach Rauchzeichen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken