Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 21:55 Uhr

gut damit leben

Ich bin Versatel-Kunde seit 2004, anfangs mit No-Limit, danach Doppel Flat:DSL+Fon 2000. Beim Tarifwechsel war natürlich ein DSL 6000,oder mehr auch ein Thema. No Limit war mittlerweile nicht mehr der günstigste Tarif. Warum nicht schnelleres Internet fürs gleiche Geld. Auf Anfrage bei Versatel wurde mir jedoch davon abgeraten, weil in unserer Region nicht mehr wie 2000 kbit/s möglich seien, selbst die wären mitunter schwer zu erreichen.
Eine ehrliche Aussage.
Es gab in den Jahren natürlich den einen oder anderen Ausfall. Mal ISDN, mal DSL,aber die Ausfälle hatten andere Provider auch, den alle hängen im gleichen Netz.
Zwei mal war unser NTBA/Split defekt, einmal durch Blitz, einmal????.
Die Mitarbeiter der Hotline waren freundlich und halfen direkt weiter. Ein Ersatzgerät wurde schnell geliefert, alles kein Problem. Nur steht man erst mal ohne da. (Servicemonteur;Stundenlohn????) Ein Glück, wen noch ein verstaubter NTBA im Keller liegt, den verbaut kann man wenigstens telefonieren.
Mit etwas Kenne kann man gut damit leben
MFG ANDY K.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 76 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken