Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 17:26 Uhr

Lachhaft...

hallo leute!
also versatel kann mir mittlerweile gestohlen bleiben!
die sind nicht in der lage einen störungsfreien zugang bereit zu stellen. alle nase lang wird die verbindung gekappt und erfordert eine neueinwahl. erschwerend kommt hinzu, dass dieses nur durch ein reset des modems gelingt. und das passiert jeden tag mehrmals! habe ein neues modem erhalten, da angeblich festgestellt wurde, dass meines nicht ok war. aber daran hatte es nicht gelegen. als dann ein service techniker von versatel hier war, wurde mein anschluss auf 4000kb reduziert. da der techniker nicht an meine tae dose heran kam, musste ich meinen wohnzimmerschrank demontieren um ihm den zugang zu ermöglichen. telefondose wurde gewechselt, leitung gemessen aber es funktioniert nicht. meine maximaler downstream beträgt 7500kb (mit abbrüchen).zugesichert wurden mir schriftlich bei meinem anschluss ein garantierter downstream von 10000 bis 13000kb! bevor ich den anderen tarif genommen habe, hatte ich eine 6000er zugang ohne störungen und probleme und jetzt geht das auch nicht mehr.
wenn es irgendwie möglich sein sollte, kündige ich den ganzen semmel so schnell wie nur irgend möglich!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 49 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Andre 19.09.2007 um 22:03 Uhr
anwalt von der leine gelassen gegen gelsen net, ein gerichtstermin... und siehe da ich bin zum ende diesen monats raus aus dem vertrag! :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken