Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 14:45 Uhr

Miserabel

Zuerst lief alles, guter Preis, Verbindung ok, dann wurde mir DSL 6000 angeboten und ich zahlte auch dafür. Ich merkte aber kaum Verbesserung und bekam nicht mehr als 3000 kbit/s rein. Auf Rückfrage meinten sie dann, dass es wegen Router und Verbindung einfach nicht möglich sei. Abzocke! Nun bin ich bei DSL 2000 geblieben, aber alle 5 Minuten wird die Verbindung für ein paar Sekunden unterbrochen. Keine Ahnung, ob es am Router oder sonstwas liegt, die Mitarbeiter kommen mit der Standardantwort "Wir arbeiten mit Hochdruck an dem Problem", aber es passiert seit einem halben Jahr NICHTS! Einfach nur MISERABEL!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
76 von 83 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von aerm (ae) 06.08.2008 um 20:07 Uhr
Da hilft wieder nur ein: Abmahnung mit Fristsetzung und wenn's dann nicht klappt, fristlose Kündigung (ankündigen) mit Entzug der Einzugsermächtigung. Dann sollte Versatel tun, was sie sagt zu tun.
Kommentar von Eberhard 10.08.2008 um 16:10 Uhr
Oha, ich hatte Alice auch gerade ins Auge gefaßt als Versatel-Nachfolger wegen der kurzen Kündigungszeiten, sofern K-BW bei mir aus welchen Gründen auch immer nicht möglich wäre. Danke für den Hinweis
Kommentar von Der Klügere gibt nach 10.08.2008 um 16:32 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von handymeile-nord (Nord-Com) 11.08.2008 um 09:52 Uhr
bei 6000er wurden wir auch "eingestellt" auf 2000 > dann auf 1000, zuletzt ist nun kein DSL mehr möglich, Rest > 250kb, wir sind raus...
Kommentar von mechmed ötztürk 11.08.2008 um 19:03 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Marc H. 11.08.2008 um 21:09 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken