Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 01:45 Uhr

Naja *hust*

Naja Versatel/Gelsennet ist nich so der Burner, zumindest in letzter Zeit. Bin nun seit fast 3 Jahren dort, anfangs mit der 2000er keine Probleme gehabt. nach einem Jahr wollt eich auch die 6000 aufsteigen, kein Problem, nur das 2 Wochen vor der Umschaltung Probleme mit der Verbindung auftraten, 3Wochen Später ging das Problem dann, jedoch wurde ich auf eine 4000er Runtergestuft, obwohl das Problem bei einer 2000er sowie 6000er war 0o. Nun seit über einer Woche habe ich wieder das selbe Problem jedoch zusätzlich nurnoch down von 10-15kb/s falls überhaubt (up wie immer 72 kb/s), alle Geräte/Leitungen erneuert, liegt am Anbieter, was merke ich vor einer Stunde, habe wohl nun wieder eine 2000er.... =( sehr Schade eigentlich für den guten Anfang, schaun obs jetzt noch besser wird oder ob es bei einer 2000er bleibt (für 6k wird gezahlt)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
42 von 48 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von JMTS (JMTS is back) 07.06.2008 um 15:01 Uhr
Na da werden alle aufatmen, wenn das Kindergartenkind Klein-Strolchi künftig von seiner Uroma beim Spielen am PC beaufsichtigt wird. Vorbildlich ! Arcor find ich gut !
Kommentar von UndWiederJedenAbendTelefonÄrger 07.06.2008 um 16:25 Uhr
NACH AnbieterN, daSS und nirgendS. Wie verbreitet ist LRS eigentlich in Oberfranken? Mehr Fisch essen, dann klappts auch mit der Schilddrüse und dem Hirn!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken