Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 17:58 Uhr

nicht empfehlenswert

Bin schon seit 2005 Kunde bei der Versatel. Die ersten zwei Jahre lief alles bestens, die Bandbreite war nur leicht unter dem, was ich bezahlt habe und vorallem konstant. Mich störte noch nicht Mal, dass man innerhalb der 24monatigen MVLZ keinen Bandbreitenwechsel durchführen konnte, sei es ein Upgrade oder Downgrade. Nun bezahle ich eine 4 Mal schnellere Leitung, die total inbeständig ist, die Bandbreite sackt manchmal stundenlang auf einen halben MBit ab, maximal bekomme ich die Hälfte der versprochenen 16MBit. Fastpath, was Paketbestandteil ist, funktioniert nicht, viel eher habe ich sogar noch höhere Pings als zu ISDN-Zeiten. Meine Störungsmeldung wurde nicht entgegengenommen, da ich einen Nicht-Versatel-Router verwendet habe -> fast 20 Minuten umsonst Warteschleife für 14cent die Minute. Beim nächsten Versuch mit original Hardware, ohne Leistungsunterschied, dauerte die Störungsbehebung 4 Tage und führte zu keinem Ergebnis. Ich mag Versatel nicht mehr, seitdem ich beim Zocken ständig vom Server getrennt werde, weil die Verbindung komplett abreißt. Fazit: schlechter Service, teure Hotline, weniger Leistung fürs Geld als bei T-Com.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken