Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 13:40 Uhr

nicht korrekt,alles gelogen

wir haben dsl 2000,bekommen nur 1000,dauert alles viel zulangsam,habe mehrmals angerufen,da wurde mir gesagt,wenn ich nicht zufrieden bin,soll ich kündigen,ich finde das eine unverschämtheit,bevor der vertrag ausläuft,werde ich das auch tun,schließlich gibt es auch noch andere anbieter,die versprechen,was sie halten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von aerm (ae) 26.08.2008 um 17:38 Uhr
Rufe nicht an, sondern alles per Email oder Einschreiben. Wenn die Leitung mehr kann als 1000, dann kürze die Rechnungen nach Fristsetzung, jedes Mal wieder.
Kommentar von Scuba 26.08.2008 um 21:46 Uhr
Genau so hatte ich es auch gemacht, ae (ich hatte übrigens Ihren Tipp genutzt, thanx) und seit der Kündigung läuft's noch furchtbarer: Di 26.08.08 21:17 Uhr Versatel; DSL 16.000 266 kbps 408 kbps.
Kommentar von Poebler 28.08.2008 um 02:46 Uhr
scheint also alles bei Versatel System zu haben ?? Gehen wohl bald wieder baden wie davor Berlikomm....??
Kommentar von Eberhard 01.09.2008 um 13:32 Uhr
Das hat System! Wenn Versatel bei jedem Kunden nur 10 Eur/Mon. einspart durch Abgabe von Minderleistung auf unteren Paket-Levels, dann macht das bei 400.000 Kunden schon 48 Mio. +-EUR aus.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken