Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 13:59 Uhr

Nie wieder Versatel!

Über zwei Jahre lang zuwenig Datenübertragung, ständige Verbindungsabrüche, kostenpflichtige Hotline schlecht erreichbar (ewige Warteschleifen - dann Ansage versuchen sie es später nochmal...).
Wenn man es mal schafft durchzukommen wird man einem unfreundlichen, inkompetenten Mitarbeiter zum nächsten durchgestellt, in einem Falle wurde ich fünf mal hin- und her verbunden, jedesmal mit langen Warteschleifen dazwischen.
Nachdem ich einen Umzug ankündigte und Versatel dieses Gebiet nicht versogen konnte, hieß es ich muss eine Ummeldebestätigung nachreichen und kann rückwirkend kündigen.
Nachdem ich dies tat hieß es dann eine rückwirkende Kündigung wäre nicht möglich! Und selbst vom tatsächlichen, schriftlichen Kündigungserhalt von Versatel wurde die Kündigung erst knapp drei Wochen später bestätigt und 6 Wochen darüber hinaus abgerechnet obwohl der Anschluss bereits seit Monaten stillgelegt war und Versatel längst keine Leistung mehr erbrachte.
In meinem Bekannten und Kollegenkreis meines früheren Wohnorts haben mehrere Versatelkunden leider ähnliche Erfahrungen gemacht.
Ich nutze inzwischen die T-kom als Provider und habe bei identischen Kosten in einem kleinen Ort so gut wie immer 16.000 KByte/s (16.000 Paket) während ich in Freiburg mit Versatel noch 4000 KByte/s (6000 Paket) erreichte (Geschwindigkeitstest DSL Speed-Test).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 85 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken