Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 21:01 Uhr

NIE WIEDER VERSATEL !!!!

Ich bin seit ca. 7 Jahren Kunde bei dieser Gesellschaft Namens Versatel. Bis vor einem 3/4 Jahr lief eingentlich alles fast ohne Probleme. Seit dem häufen sich die Verbindungsabbrüche im Bereich DSL. Es gibt Tage, manchmal auch mehrere an einem Stück, wo kein Internetzugang möglich ist. Eine Einwahl in das DSL Netz ist reine Glückssache !!!! Falls die Verbindung dann doch noch zustande kommt, ist sie QUÄLEND langsam!! Außerdem reißt die Verbindung immer wieder ab. So konnte das nicht weitergehen, dachte ich. Also wandte ich mich mehrmals an die Kundenhotline ( 0180 Nr. für 14 Ct/ Minute !!! ) und schilderte mein Problem. Die Mitarbeiter dort waren total inkompetent, und konnten mir nicht helfen. Sie nahmen meine Störungsmeldung auf, und versprachen sich drum zu kümmern. Nach 2 Tagen rief ich dort wieder an, und der freundliche Anrufbeantworter teilte mit mit, dass die Störung behoben sei. Aber hier ging weiter nix, das gleiche Problem besteht weiterhin. Also habe ich mich schriftlich an die Versatel gewandt, und mein Problem geschildert. Ich habe bis heute keine Antwort oder Hilfe für mein Problem bekommen.
Ich habe den Vertrag jetzt gekündigt. Kundenservice gleich null !!!!!

NIE WIEDER VERSATEL !!!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 76 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Fambi 04.08.2010 um 22:09 Uhr
Antwort auf den Kommentar von " Wattwurm "! Ich kenne Deinen gebuchten Tarif nicht, aber icj kann nur sagen, dass diese Gesellschaft einen bei Problemen einfach im Regen stehen läßt. Ich habe eine 60
Kommentar von Sascha Petersen 05.08.2010 um 19:18 Uhr
lol Der Anschluss wird immer besser, so ein Schwachsinn. Mich wundert nicht das Versatel von einer der großen Provider, hier die schlechteste Bewertungen hat!!
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:34 Uhr
Habe heute die Mitteilung von Versatel bekommen, dass angelbich an meinem Anschluss nicht mehr als DSL 2000 möglich sein soll. Komisch, jahrelang ging das aber mit maximal 4.500 kb/s.
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:35 Uhr
Die haben mich also einfach ohne meine Zustimmung auf DSL 2000 reduziert!!! Zahlen darf ich aber weiterhin DSL 6000 !!! Betrug !!
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:37 Uhr
Aber lest selbst was die mir schreiben: Unsere Techniker haben Ihre ADSL-Leitung auf die größtmögliche Übertragungsrate (2 Mbit/s) geschaltet, die Ihnen eine dauerhafte Synchronisation
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:40 Uhr
zum Hauptverteiler gewährleistet.Bei einer späteren individuellen Anschlussprüfung bzw. -messung können die ermittelten Bandbreiten zu den maximal angegebenen Bandbreiten bei Beauftragung abweichen.
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:41 Uhr
Eine bestimmte Zugangsbandbreite kann nicht garantiert werden.
Kommentar von Fambi 06.08.2010 um 15:44 Uhr
WIE BITTE !!! Muss man sich das Gefallen lassen??? Rückstufung auf DSL 2000 und weiterfür DSL 6000 bezahlen? Was für Praktiken sind das denn ???

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken