Anzeige

von , über "DSL 4.000 (4096/512)" von Versatel , am um 12:54 Uhr

Sch.... Versatel!

Erst war ich ganz zufrieden, 4000er Leitung und bei sämtlichen Speedtests hatte ich immer zwischen 6000 und 7000! Dann plötzlich von heute auf morgen bricht die Leitung auf knapp 800 kb/s ein. Für Versatel kein Problem, da bei allen Leitungen immer nur 384 kb/s garantiert werden. Wäre halt mein Pech jetzt. Zunächst sollte ich auch noch den Techniker wegen meiner "zu Unrecht" gemeldeten Störung bezahlen! Ich werde mir definitiv einen neuen Anbieter suchen!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Seraph 25.03.2008 um 09:05 Uhr
Typisch Versatel - aus der eigenen Unfähigkeit noch Kapital schlagen wollen ...
Kommentar von handymeile-nord (Nord-Com) 25.03.2008 um 17:08 Uhr
jepp, unserer Meinung, was man nicht leisten kann, muss man auch nicht bezahlen!
Kommentar von Eberhard 25.03.2008 um 18:46 Uhr
Der große Jetsbi: Sie sind doch Versatel Techniker. Dann wissen Sie doch ganz genau, wie Ihr System funktioniert. Ihr ganzer Laden ist wie ein Papierfaltboot auf dem Wasser bei Regen.Aus Filterpapier
Kommentar von Maulwurf 25.03.2008 um 19:31 Uhr
Hi Panzerjet: selten so einen Blödsinn gelesen :-))) Einfach schwach. Aber passt zu Versatel ... ggg

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken