Anzeige

von , über "DSL 4.000 (4096/512)" von Versatel , am um 23:40 Uhr

schlechter Service

Das sind die Erfahrung, die ich mit Versatel beim Telefonanschluss meiner Eltern gemacht habe bzw. immer noch mache: Es geht schon damit los, dass die Hotline nur über 01805 zu erreichen ist. darüber wird selbst die Störungshotline abgewickelt. Die entstehenden Kosten bei einer Störung und ein Anruf dort über ein Handy sind doch schon beachtlich. Die Sache ist deshalb so schlimm, weil der Telefonanschluss leider regelmäßig nicht richtig funktioniert. Dann diese Hotline: Immer die selben Standardfragen (aus dem Fragenkatalog, der am Bildschirm aufpopt, wenn eine Störung gemeldet wird) zu Beginn des Gespräches. Beim 3 Anruf, nachdem die Störung immer wieder aufgetreten ist, habe ich dem Agenten gleich das Wort abgeschnitten und ihm mitgeteilt, das wir keine Veränderung an Geräten, Kabel und NTBA vorgenommen haben. Die Versatel hat die Störung erst dauerhaft beseitigt bekommen, nachdem ich eine Mail mit div. unschönen Maßnahmen angedroht hatte. Davor gab es aber schon 11 Versuche die Sache friedlich zu lösen, indem ich immer wieder freundlich angerufen hatte. Der Erfolg war mehr als mäßig, da der Telefonanschluss dann wieder nur 1-2 Tage funktionierte. Teilweise dauerte die Störungsbeseitigung 48 und mehr Stunden. Völlig indiskutabel.
Dazu kommt neuerdings noch, dass sich die Versatel eine "bevorzugte" Störungsbeseitigung finanziell vergolden lässt. Was bei der T-Home Standard ist, nämlich eine Störungsbeseitigung innerhalb von 24 Stunden und eine kostenlose Hotline, lässt sich die Versatel mit 6,00 EUR/Monat bezahlen Die 6,00 EUR zum Grundpreis dazu und die Telekom ist nicht mehr wirklich teurer. Bei der Telekom kostet eine 8 Stunden Entstörfrist nur rund 3,00 EUR zusätzlich im Monat.
Hinzu kommt noch, dass die Versatel nicht in der Lage ist, mehr als rund 4500 kbit/s am DSL-Anschluss zur Verfügung zu stellen. Die Telekom bietet dort VDSL 25 an.. Für mich wäre das keine Alternative zur Telekom.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
34 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Robbe12529 16.01.2010 um 23:44 Uhr
Zwei Mails bzgl. einer anderen Angelegenheit bleiben seit dem 07.01.2010 unbeantwortet. Soviel zum Service!
Kommentar von .Versa. (VERSA) 21.01.2010 um 14:16 Uhr
Hallo Robbe12529, Hotlinekosten bei Störungen bitte schriftlich einreichen, wir prüfen dann eine Gutschrift. Gruß Versa
Kommentar von Robbe12529 23.01.2010 um 00:24 Uhr
Hallo VERSA, so etwas ist doch qualifizierter Zeitdiebstahl. Wie wäre es mit einer 0800 Rufnummer? Ausserdem werden meine Mails ja auch nicht beantwortet!
Kommentar von Gritze (Gritze006) 24.01.2010 um 16:50 Uhr
@Versa. Kauft lieber mehr Kapazität und verhaltet euch Vertragsgemäß.
Kommentar von Robbe12529 27.01.2010 um 17:32 Uhr
VERSA hat sich wohl wieder zurückgezogen. Soviel konstruktive Kritik können sie augenscheinlich nicht vertragen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken