Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 11:02 Uhr

Schon wieder Totalausfall

Bereits zum dritten mal in diesem Jahr...wir haben März war für mehrer Tage Telefon und DSL tot! Dazu kommen noch einige DSL Ausfälle jeweils für einige Stunden.

Es ist schlichtweg eine Zumutung, was man dazu zusätzlich per Handy an der kostenpflichtigen Hotline zahlen muss um auf deren marodes Netz hinzuweisen und seine Störung zu melden. Dort wird dann von Sabotage oder Vandalismus an deren Verteiler gefaselt. Oftmals sind es auch irgendwelche Baggerfahrer die es auf Versatel .-Netz abgesehen haben. Merkwürdig ist nur, dass alle Nachbarn bei anderen Providern zu diesen Zeitpunkten ( man fragt ja nach ) keine Probleme haben....

Nun wollen sie mich gnädiger Weise, für eine Abstandszahlung in Höhe von 250 EURO vorzeitig aus dem Vertrag lassen. Das heißt man muss für deren mangelhafte Leistung auch noch Geld bezahlen. Hinzu kommt natürlich noch das Theater und ggf. Kosten für dem Providerwechsel.

Absolut nicht zu empfehlen.... zwar preiswert aber das wiegt den Ärger nicht auf.

War 15 Jahre Telekom Kunde und hatte in der Zeit vielleicht 5 Ausfälle, die sich im Stundenbereich bewegt haben. Ich ziehe ernsthaft in Erwägung, trotz der Horror Abstandsgebühr, zu wechseln
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von aymeeo 16.03.2009 um 12:27 Uhr
Ja, ja so ist Versatel... Stressgeplagter kommst du zufällig aus dem Wuppertaler Raum? Denn hier ging seit Samstag 19:30 Uhr weder Internet noch Telefon...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken