Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 11:36 Uhr

Schwaches Versatel

Bei Versatel mit DSL 6000 komme ich auf einen langjährigen Durchschnitt (seit 12/2008) beim Downstream von 3509 kBit/s = 57,1% - beim Upstream sieht es mit 89,1% schon besser aus. Aber das bei 100% Gebührenentrichtigung. Werden die lange Vertragsbindung, Seviceferne und Kundenunfreundlichkeit mit betrachtet, drängen sich zwangsläufig logische Schlußfolgerungen auf.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
31 von 97 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von .Versa. (VERSA) 05.12.2009 um 12:16 Uhr
Bedenke: Du hast DSL bis zu 6000kBit/s! Die Bandbreite hängt von vielem ab: TAL-Länge, Auslastung, Endgeschwindigkeit, Betriebssystem, wo gemessen... Alternative: kostenloser Downgrade auf 2000kBit/s.
Kommentar von Lehrer 16.12.2009 um 11:16 Uhr
Kostenloser Downgrade auf 2000kBit/s? Das ich nicht gleich einen anfall bekomme unden Rechener verhaue das ist alles. Zahle immer noch die 6000er plus einmalig 20 Euro für die Umstellung.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken