Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 16:39 Uhr

Seit Monaten kaum noch die Hälfte der Geschwindigkeit

Wie schon reichlich geschildert ist der Service von Versatel seit vergangenen Jahr in den Keller gerutscht. Leistungen die bei Vertragsabschluss vereinbart und geliefert wurden sind einfach nicht mehr möglich. Bis unter ein Drittel sinkt der Datenstrom und niemand bei Versatel macht sich da ernsthaft Gedanken darüber.
Im Gegenteil! Da werden noch teure Werbespots mit fantastischen Leistungen auf die genervten Kunden geschossen.
Ich persönlich erwarte von meinen Anbieter endlich eine Entschuldigung für die nicht erbrachte Leistung und ein kulantes Angebot zur Entschädigung.

Max.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von .Versa. (VERSA) 08.03.2010 um 16:01 Uhr
Mögl. Fehlerquellen: Funktions- und Verbindungsfähigkeit der Leitung, Störung an Teilnehmeranschlussleitung TAL und Netzknoten. Bitte Speedtest im Versatel KundenExklusivbereich machen, Störung melden
Kommentar von Gritze (Gritze006) 10.03.2010 um 18:57 Uhr
Alles Quatsch. Die Telekom ist schuld. Die wollen die hervorragende Leistung von Versatel boykottieren.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken