Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 18:21 Uhr

Service? Verfügbarkeit? kennen wir nicht!

Ich habe DSL 2000 und noch nichteinmal das kommt bei mir an, obwohl auch schon DSL 6000 über dieselben Leitungen lief (damals nicht bei Versatel). Teilweise liegt das Internet mehrere Stunden komplett lahm, Sündliche Einbrüche von 5 Minuten sind der Regelfall.
Der Service über eine unverschämt teure Hotline ist mehr als lächerlich, jeder Mensch der einen PC anmachen kann hat da mehr Ahnung als die ersten Mitarbeiter, mit denen man spricht.
Nach einem Umzug wurden komplett neue Zugangsdaten zugestellt, mit der Warnung, dass es bei Nutzung der alten ab einem gewissen Datum keine Flatrate mehr gibt. Schade, dass der Brief 2 Tage nach Ablauf der Frist ankam! Gleiches Prozedere bei Vertragsverlängerung (weil ich vergessen hatte zu kündigen). Es besteht ein klarer Negativtrend in den letzten Jahren.
Ich kann von Versatel nur abraten. Man zahlt zwar nicht viel, bekommt aber noch weniger. Da lieber ein paar Euro mehr für T.Com und dafür guten Service.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Gritze (Gritze006) 10.03.2010 um 18:53 Uhr
Ich finde man bezahlt genug. Aber Flatrate hat bei Versatel mit der Übertragungsrate zu tun. Very flat.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken