Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 13:47 Uhr

Sogar Versatel-Angestellte können Ärger nachvollziehen

Zahlreiche Versatel-Angestllte haben selbst die Schnauze voll von dem Verein, für den sie arbeiten. Ständige lautstarke Kundenbeschwerden, das Veranlassen von nutzlosen Leitungs- und Fehlerprüfungen, etc. schlagen auch Versatel-Mitarbeitern häufig auf den Magen. So kommt es, dass diese die meiste Zeit des Tages nicht ans Telefon gehen, rauchend vor der Geschäftsstelle stehen und am Telefon extrem angenervt erscheinen. Bei Auseinandersetzungen mit Versatel hilft definitiv nur ein Rechtsanwalt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
57 von 71 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken