Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 14:32 Uhr

Top oder Flop?

Seit Oktober haben wir nun Versatel DSL. Angelockt von dem Angebot für 35Euro mit Tele und DSl Flatrate.

Die ersten Anmeldeversuche online sind einfach gescheitert. Der nächste Schritt war die Anmeldung per Telefon.
Erfolgreich, aber wieder mit Komplikationen. Nach und nach kamen Briefe und Pakete von versatel an. Am 18.10 sollte dann die Umstellung erfolgen. Bis dato waren aber wieder probleme aufgetreten:
1. Fehlte uns immer noch die versatelbox, die wir mitbestellt hatten
2 Der ausführungstermin war uns zu früh, da wir noch DSL bei 1&1 hatten...
Das erste problem wurde gelöst mit einem besuch bei der Versatel Zentrale bzw Zweigstelle, wo wir ein lehgerät erhielten
Das zweite war leider nicht lösbar, was allerdings nicht so gravierend war.

Am 18.10.06 war es dann so weit: Wir bekamen den neuen Anschluss. Ohne Probleme war der Umstieg.
Zur Geschwindigkeit:
Am Anfang hatten wir eine 6mb Leitung, was sich allerdings nach einigen tagen änderte.
Lustigerweise haben wir momentan wieder eine 6mb leitung, nachdem der 1&1 Anschluss beendet wurde...?
Die DNS Server sind ok, könnten doch aber nen bissel schneller sein, was nun allerdings nicht so schlimm ist.
Zocken mit versatel:
Mit Versatel kann man problemlos hosten oder zocken. ohne Lags oder sonstige Probleme bietet der versatel Anschluss eine tolle Möglichkeit.
Fazit: Langer Weg zum doch erfreulichen Ende...
PS: Das Leihgerät Versatelbox konnten wir nach wiederholter Bestellung der versatelbox austauschen(Der Laden hat die neue Versatelbox dann erhalten, wir haben das Leihgerät, welches davor auch neu war, behalten...)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken