Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 23:57 Uhr

Versatel - bedingt empfehlenswert

Ein paar Wochen nach der Einrichtung unserer Leitung hat das Modem von Versatel den Geist aufgegeben. Die Verbindung brach immer für Millisekunden ab. In Online-Game hat sich dies mit "Monster-Laggs" bemerkbar gemacht, man ist aber nicht vom Server geflogen. Allerdings waren unter diesen Umständen alle Online-Spiele nicht wirklich vernünftig spielbar. Ein PING-Test brachte dann an 's Licht, dass unsere Leitung ein Packet-Loss hat. Damit begann die nervenaufreibenste Reise in die Welt des Supports von Versatel, eine Welt, die wie keine 2te in Trümmern lag.

Das Durchkommen war unmöglich, egal was für eine Nummer man bei Versatel wählte. Wenn man dann doch einen Versatel-Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung hatte, dann war man bei ihm falsch. Viele Stunden später, kurz vor dem Nervenzusammenbruch, war dann doch jemand zuständig. Die tadellose Fehlerbeschreibung (Packet-Loss -> Modem kaputt) reichte dem Support aber nicht aus. Ich sollte die ganze Verkabelung überprüfen und wurde dabei mit Wörtern wie "der kleine viereckige Anschluss" förmlich provoziert. Ich war und bin nicht bräsig, mittlerweile bin ich sogar als EDV- und IT-Dienstleister selbstständig! Außerdem lief die ganze Telefon/Internetanlage schon einige Wochen perfekt - mit der gleichen Verkabelung... Irgendwann checkte der Support dann, dass ich einen Router verwende. Damit war das Gespräch dann beendet - kein Support bei der Verwendung von Routern! Öhm, bitte was? Ich sollte eine Direktverbindung aufbauen und nochmal anrufen. Gesagt, nicht getan. Aufgelegt, nochmal angerufen, und den Router einfach verschwiegen... Irgendwann kamen der Support dann zu dem Schluss, dass unser Modem wohl defekt ist. KOTZEN! Ich rede hier wirklich von verschenkten Stunden!!! Einzig und alleine, dass die Hardware dann kostenlos ins Haus kam war ein Pluspunkt.

Das wars zum Versatel der Vergangenheit. Nun zum aktuellen Versatel (mittlerweile aufgestockt auf 6000)!

Das Modem war wieder hin. Ich hatte zwar keine Internetaussetzer, aber nur noch ca. 100 - 120kb Download und ca. 55kb Upload. Der Downstream hätte eigentlich sechs mal so hoch sein. Als ich bei der Versatel anrief, war ich sehr erstaunt. Die Menü-Stimme klang wie die eines Filmstars und die Sprache an sich war auch sehr "cool". Wenn man eine Auswahl gemacht hatte, wurde dann mit "Alles klar, Sie wollen also..." geantwortet. Dann wurde man zu einem Mitarbeiter durchgestellt. DIREKT! DIREKT! DIRKET! Ein paar Sekunden Wartezeit nur und das bei jedem Versuch. Respekt!!! :) Da ich schon Versatel-Support geschädigt bin und wohl kaum vernünftig nachweisen kann, dass mein Downloadspeed gesechstelt ist, habe ich denen einfach erzählt, dass nichts mehr "blinkt", obwohl Strom drauf ist. Bei der Beschreibung blieb dem Support ja keine andere Möglichkeit, als das defekte Modem zu diagnostizieren - dachte ich. Der Mitarbeiter fragte mich tatsächlich ob denn Strom auf der Steckdose sei. Der hätte mein Gesicht sehen sollen... Nunja, er sicherte ein neues Modem zu. Nach 3 Wochen Wartezeit rief ich dann nochmal an. Angeblich wurde das Modem schon vor Wochen rausgeschickt, leider kam es aber nie an. Der Support sicherte das erneute Rausschicken eines Modems zu. Diesmal kam das Paket an, original verpackt, mit allem Zubehör (Software, Netzwerkkabel ...). Als ich das Modem dann ausgetauscht hatte und anschließend hier den Speedtest gemacht habe, war ich entzückt. Über 600kb down, ganze 85kb up!

Fazit:
Das Preis/Leistungsverhältnis ist super. Wenn man die miese mitgelieferte Hardware durch langlebige Markenprodukte ersetzt, kann man mit der Versatel nichts falsch machen. Man muss nur beten, dass man den Support nicht in Anspruch nehmen muss.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken