Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 11:30 Uhr

Versatel die Ewige Geschichte

Ich bin von 6000 auf 16000 aufgestiegen. Bei gleichen Grundpreis. Am 3.6.2010 soll losgehen.Ich habe mir noch die Fritzbox 7020 WLAN gekauft. So gegen Mittag waren wir umgeschaltet. Juhe was für ein Speed. Aber bei näheren hinsehen bemerkte ich das mein abload nur 56kb,s betrug, bei 16298kb,s download. Nun gut sagte ich mir rufte bei Versatel an. Ich wurde auch gleich zum Service durchgestellt.Dort sagte mir eine nette Dame das ich doch bitte auf der Versatelseite ein Speedtest machen solle. Das ging nicht. Der Speedtest brach immer beim ubload ab. das machte mich und die nette dame von Versatel misstrauisch. Sie gab mir eine Auftragnummer, und ca. nach einer Woche bekamm ich eine SMS das der Fehler behoben sei.
Nun habe ich ein download von 14500kb,s und ein abload von 520kb,s. Ob das nun besser ist weis ich nicht. Ich finde alles geht irgendwie langsamer. Die Verbindungen wurden mit der 16298kb,s viel schneller Aufgebaut. Ein download von 500mb dauerte nur Sekunden. Nun ist alles wieder so als ob ich eine 6000 Leitung hätte.
Ist das richtig - NEIN - Ich werde mich an Versatel wenden, und um Nachbesserung bitten.
Ich halte euch auf dem Laufenden
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Maxxi (-Berliner-) 16.06.2010 um 15:55 Uhr
ADSL2+ ist immer mit vorsicht zu genießen! Da die Versatel nicht die unternen Frequenz mitbenutzt kann. Die sind für ISDN da! 16000DSL ist quack da meist zuviele Fehler beim übertragen sind!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken