Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 16:04 Uhr

Versatel ist ein Witz

Bin bei Versatel habe ständig Ausfälle bei der kostenpflichtigen Hoteline weiß man schon bescheid und es wird daran gearbeitet. Eine besserung ist nicht erkennbar Fehlerbeseitigung gibt es nicht. Auf Anschreiben wird nicht reagiert selbst die Androhung das bei nichterfüllung ein wichtiger Grund zur sofortigen Kündigung vorliegt blieb ohne eine Reaktion. Nach einem Schreiben von meinem Anwalt kam die erste Reaktion. Uneinsichtig und den Fehler leugnen. Es bleibt also nur noch der Weg vor Gericht.

Also wer streitsüchtig ist oder gern für schlechte Leistung bezahlen will ist bei Versatel genau richtig!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
58 von 67 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von aerm (ae) 05.10.2008 um 17:11 Uhr
Laut einiger fleißiger Schreiber soll Versatel oft bei der Festlegung des Verhandlungstermins einknicken. Viel Erfolg.
Kommentar von Marc H. 06.10.2008 um 01:05 Uhr
Miki, das war unser aller Geschichte und noch Einiges mehr. Ich bin davon überzeugt, dass am Schluß - spätestens mit Vertragsende - bei den meisten Geschädigten der Wechsel zu anderen Providern steht.
Kommentar von Eberhard 07.10.2008 um 21:25 Uhr
Wenn ich mir an dieser Stelle eine private Ansicht erlauben darf dann die, dass ich Sie subjektiv betrachtet abstoßend, eklig und widerlich empfinde. Menschen wie Ihnen ist nicht zu helfen.
Kommentar von Master-Men (dunkle-nacht) 14.10.2008 um 16:49 Uhr
was sollen die anderen Kometare? Wattwurm hat wenig. mal was sinnvolles ge"labert"

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken